Im heutigen Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Bett1 Kissen Test von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Wir erstellen dazu eine übersichtliche Tabelle mit verschiedenen Magazinen.

Beim Bett1 Kissen handelt es sich um ein Nackenstützkissen mit einem ergonomischen Stützkern. Es zeichnet sich besonders durch den weichen Bezug, die flexible Wahl der Füllhöhe und den viskoelastischen Schaumkern aus.


Bett1 Kissen Test

Zeitschrift Bett1 Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Einen Bett1 Kissen Test konnten wir bei keinem der Magazine finden. Ob die Kissen von diesem Hersteller in Zukunft noch getestet werden hängt, entscheidet die jeweilige Testorganisation selbst. Wir werden regelmäßig kontrollieren, ob zwischenzeitlich ein neuer Test veröffentlicht wurde. Ob es Testbericht zu anderen Nackenstützkissen gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag: Nackenstützkissen Test

Emma Matratze Test und Testsieger

Bei der Suche nach einem Bett1 Kissen Test haben wir die größten Verbrauchermagazine Deutschlands durchsucht!


Unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage, ob wir die Bett1 Kissen unseren Lesern empfehlen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Alles in allem finden wir das BODYGUARD® Stützkissen Plus ist mit in­novativer Viscoschaum-Technologie zur effek­tiven Druck­ent­las­tung empfehlenswert. Wie bereits bei den Matratzen merkt man auch hier, dass Bett1 höchsten Wert auf beste Qualität zu einem moderaten Preis legt. Der speziell entwickelte Bezug sorgt ür einen schnellen Abtransport der Flüssigkeit und der ergonomisch geformte Stützkern sorgt für besonders angenehmen Liegekomfort.


Informieren Sie sich über diese Themen vorm Kauf

1. Die verschiedenen Arten von Kissen und ihre Verwendungszwecke
2. Wie Sie herausfinden, welche Art von Kissen für Sie am besten geeignet ist
4. Einige Tipps, wie Sie das Beste aus Ihren Kissen herausholen können
5. Einige Vorschläge, wo Sie Qualitätskissen kaufen können

Waschmaschine erlaubt?

Ja, Sie können Kissen in der Waschmaschine waschen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass sich ein Teil der Füllung aus dem Nackenstützkissen lösen kann. In diesem Fall können Sie versuchen, die Füllung wieder einzufüllen, oder einfach ein neues Kissen kaufen.

Außerdem sollten Sie beim Waschen von Kissen ein sanftes Waschmittel und kaltes Wasser verwenden. Und lassen Sie die Kissen an der Luft trocknen, statt sie in den Trockner zu legen. So können Sie sicherstellen, dass sie länger halten.

Bett1 Kissen Test

Die Marke Bett1

Die Marke Bett1.de ging 2004 als Online-Shop für Matratzen, Bettdecken und Kissen an den Start. Die Matratze Bodyguard konnte bereits sehr gute Testergebnisse erzielen. Der Direktvertrieb im Internet sorgt für eine kundenfreundliche Preisgestaltung. Trotzdem Kommen Aspekte wie Beratung und Kundenservice nicht zu kurz. Zudem bietet Bett1 einen 100 Tägige Probephase an, in der man das Produkt ausgiebig testen kann.

Das kostet ein Kissen

Der Preis hängt von der Art und Qualität des Nackenstützkissen ab. Ein Daunenkissen kann bis zu 100 Euro kosten, während ein synthetisches Kissen vielleicht nur 20 Dollar kostet. Kissen aus Memory Foam liegen in der Regel in der Mitte, irgendwo um die 40 Euro.

Einer der wichtigsten Punkte beim Kauf eines Kissens ist die Frage, welcher Schlaftyp Sie sind. Wer beispielsweise auf der Seite schläft, sollte ein Kissen wählen, das Kopf und Nacken stützt, während Rückenschläfer ein festeres Kissen wählen sollten, das mehr Halt bietet. Und wenn Sie nachts häufig die Position wechseln, ist es vielleicht am besten, ein Memory-Foam-Kissen zu wählen, das sich Ihrem individuellen Schlafstil anpasst.

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)