Wir schauen uns in diesem Beitrag an, ob es bereits einen Kopfkissen Test von einer der großen Verbraucher-Zeitschriften gibt. Das Kopfkissen ist deshalb so wichtig, weil es bis auf den Bezug direkten Kontakt zum Kopfkissen hat. Man atmet direkt in der Nähe des Kopfkissens und verbringt darauf mehrere Stunden pro Tag. Dennoch messen die meisten dem Kopfkissen sehr wenig Bedeutung bei.

In unserem Kissen Vergleich zeigen wir unsere Empfehlungen und listen die wichtigsten Kriterien übersichtlich auf. Den dritten Teil unseres Vergleichs bildet dann eine Sektion, in der wir Tipps zur Wahl des richtigen Kissens geben und so manche Frage zum Thema beantworten.

Direkt zu Teil 2: Empfehlungen Direkt zu Teil 1: Testberichte
bestes Kopfkissen Test

Sie suchen das beste Kopfkissen? Wir zeigen worauf es zu achten gilt!


Kopfkissen Vergleich: Unsere Empfehlungen in der Bestenliste

Im folgendem Produktvergleich haben wir mehrere Kopfkissen miteinander verglichen. Die Bewertung erfolgte auf Basis der von den Herstellern veröffentlichten Angaben und bestehender Kundenrezensionen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. In der folgenden Tabelle finden sich übersichtlich dargestellt die verglichenen Kopfkissen mit ihren Eigenschaften wie der verfügbaren Größe, des Materials und der Füllung. Im Übrigen haben wir sämtliche Kopfkissen im Maß 80 x 80 cm verglichen. Sollten Sie speziell nach Daunenkissen suchen haben wir hier einen speziellen Produktvergleich für Sie: Die besten Daunenkissen

KAUFTIPP
GOLD STERN Medicate Allergiker Kopfkissen 80x80 cm, Atmungsaktives Kissen, Kopfpolster, mit Reissverschluss
PREISTIPP
sleepling 190025 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß
Zollner Kissen Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, Füllgewicht ca. 840 g
PROCAVE TopCool Qualitäts-Stepp-Kissen 80x80 cm | Atmungsaktives Allergiker Kopfkissen | Soft-Komfort | kochfestes Kissen | Winter- und Sommer-Kissen | Made in Germany
Traumnacht 3-Star Kopfkissen, weich und bequem aus softer Microfaser, 80 x 80 cm, waschbar, weiß
Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed, 80 x 80 cm, weiß
Marke
GOLD STERN
Sleepling
Zollner
PROCAVE
Traumnacht
Badenia
Produkt
Medicate
Komfort 100
Davos
TopCool
3-Star
Irisette Vitamed
Bestes Kopfkissen
Bestes Kopfkissen Test
Farbe
Weiß
Weiß
Weiß
Weiß
Weiß
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
80x80cm, 40x60cm & weitere
80x80cm, 40x80cm & weitere
80x80cm, 40x80cm & weitere
80x80cm, 40x80cm & weitere
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
100% silikonisierte Hohlfaser (Microfaser) & Klimafaser
100% Polyester (HCS Faserkugeln)
100% Polyesterhohlfasern
Hochbausch-Polyester-Material aus 50% Poly-Kugeln und 50% Poly-Sticks
100% Polyester Klima-Fasern
Duofill 50% Schaumstäbchen, 50% Faserkugeln
Bezug
100% Qualitäts-Feinfaser (Microfaser)
100% Polyester (Mikrofaser)
50% Polyester / 50% Baumwolle
TopCool-Gewebe aus 100% Polyester
Microfaser
100% Baumwolle (hochwertiges Baumwoll-Satin)
Waschbar bis
60 °C
60 °C
95 °C
95 °C
60 °C
95 °C
Schadstofffreiheit
nach Öko-Tex Standard 100
Öko-Tex Standard 100
Geprüft, aber keine genauere Angabe
k.A.
Öko-Tex Standard 100
nach Öko-Tex Standard 100
Gewicht
1,2 kg
1,13 kg
Ca. 700 Gramm
500 Gramm
1,1 kg
Ca. 1 kg
Preis
ab 25,90 EUR
ab 8,29 EUR
19,99 EUR
ab 16,95 EUR
20,49 EUR
36,95 EUR
KAUFTIPP
GOLD STERN Medicate Allergiker Kopfkissen 80x80 cm, Atmungsaktives Kissen, Kopfpolster, mit Reissverschluss
Marke
GOLD STERN
Produkt
Medicate
Bestes Kopfkissen
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
100% silikonisierte Hohlfaser (Microfaser) & Klimafaser
Bezug
100% Qualitäts-Feinfaser (Microfaser)
Waschbar bis
60 °C
Schadstofffreiheit
nach Öko-Tex Standard 100
Gewicht
1,2 kg
Preis
ab 25,90 EUR
PREISTIPP
sleepling 190025 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß
Marke
Sleepling
Produkt
Komfort 100
Bestes Kopfkissen Test
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x60cm & weitere
Füllung
100% Polyester (HCS Faserkugeln)
Bezug
100% Polyester (Mikrofaser)
Waschbar bis
60 °C
Schadstofffreiheit
Öko-Tex Standard 100
Gewicht
1,13 kg
Preis
ab 8,29 EUR
Zollner Kissen Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, Füllgewicht ca. 840 g
Marke
Zollner
Produkt
Davos
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
100% Polyesterhohlfasern
Bezug
50% Polyester / 50% Baumwolle
Waschbar bis
95 °C
Schadstofffreiheit
Geprüft, aber keine genauere Angabe
Gewicht
Ca. 700 Gramm
Preis
19,99 EUR
PROCAVE TopCool Qualitäts-Stepp-Kissen 80x80 cm | Atmungsaktives Allergiker Kopfkissen | Soft-Komfort | kochfestes Kissen | Winter- und Sommer-Kissen | Made in Germany
Marke
PROCAVE
Produkt
TopCool
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
Hochbausch-Polyester-Material aus 50% Poly-Kugeln und 50% Poly-Sticks
Bezug
TopCool-Gewebe aus 100% Polyester
Waschbar bis
95 °C
Schadstofffreiheit
k.A.
Gewicht
500 Gramm
Preis
ab 16,95 EUR
Traumnacht 3-Star Kopfkissen, weich und bequem aus softer Microfaser, 80 x 80 cm, waschbar, weiß
Marke
Traumnacht
Produkt
3-Star
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
100% Polyester Klima-Fasern
Bezug
Microfaser
Waschbar bis
60 °C
Schadstofffreiheit
Öko-Tex Standard 100
Gewicht
1,1 kg
Preis
20,49 EUR
Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed, 80 x 80 cm, weiß
Marke
Badenia
Produkt
Irisette Vitamed
Farbe
Weiß
Verfügbare Größen
80x80cm, 40x80cm & weitere
Füllung
Duofill 50% Schaumstäbchen, 50% Faserkugeln
Bezug
100% Baumwolle (hochwertiges Baumwoll-Satin)
Waschbar bis
95 °C
Schadstofffreiheit
nach Öko-Tex Standard 100
Gewicht
Ca. 1 kg
Preis
36,95 EUR

Bestenliste der Kopfkissen

Wir aktualisieren regelmäßig unsere Bestenliste und nehmen auch hin und wieder Kissen aus der Tabelle wenn diese nicht mehr erhältlich sind. Unser Ziel ist es dien Produktvergleich stets aktuell zu halten daher aktualisieren wir die Übersicht ca. 1-mal pro Jahr. Werden Produkte aus dem Kopfkissen Vergleich durch andere ersetzt kommt es auch immer zu einer Neubewertung und es ist möglich, dass sich Kauftipp und Preistipp ändert.

Kopfkissen Bestenliste Testsieger


Kopfkissen Test: Die Ergebnisse der Recherche

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, in der wir übersichtlich darstellen, ob und wenn ja, wo es einen Kopfkissen Test bei den gezeigten Zeitschriften gibt. Wir haben den Testbericht verlinkt und zeigen dazu das Jahr der Veröffentlichung. Außerdem weisen wir darauf hin, ob die Testergebnisse kostenlos verfügbar sind oder nicht.

Zeitschrift Testbericht vorhanden? Jahr Link Testergebnisse kostenlos?
Stiftung Warentest Nein, ein Kopfkissen Test fehlt noch.
Kassensturz Magazin (Schweiz) Ja, es gibt einen Test zu Kopfkissen mit Daunenfüllung 2017 Link Nein
Ökotest Ja, einen Kopfkissen Test haben wir gefunden. 2018 Link Nein
Konsument.at Nein, es besteht kein Kopfkissen Test.
Ktipp.ch Bislang kein Kopfkissen Test online, es wird aber auf den Test von Ökotest verlinkt.
Haus-Garten-Test Nein, auch hier gibt es noch keinen Kopfkissen Testbericht.
ETM Testmagazin Wir konnten keinen Kopfkissen Test finden.
Kopfkissen Test und Testsieger

Einen Kopfkissen Test haben wir bei zwei Verbraucher-Zeitschriften gefunden!

Wir konnten nur bei Ktipp und Ökotest einen Kopfkissen Test finden. Das liegt mit hoher Sicherheit daran, dass die meisten Testportale aus wirtschaftlicher Sicht kein Interesse daran haben, einen entsprechenden Testbericht zu erstellen. Das Problem ist nicht der Bedarf unter den Lesern bzw. der Zielgruppe – fast jeder hat wenigstens ein Kopfkissen.

Das Problem ist eher, dass die meisten sich vor dem Kauf keinen Testbericht anschauen, einfach, weil die Investition in ein Kopfkissen meist nicht so hoch ist. Auf Youtube haben wir noch folgendes Video von ÖKOTest gefunden:

Mehr Infos zu Testberichten

Was ist bei einem Kopfkissen Test zu beachten?

Bei einem Kopfkissen Test kommt es auf verschiedene Kriterien an, die zur Beurteilung und zur Bewertung herangezogen werden sollten. Diese Kriterien sind für Sie deshalb interessant, weil Sie sie selbst nutzen können, um sich ihrerseits eine Einschätzung zu erlauben. Zu relevanten Aspekten, die beachtet werden müssen, zählt beispielsweise die Füllung und der Bezug. Auch interessant ist beispielsweise, bis zu welcher Temperatur das Kissen gewaschen werden kann. Im Folgenden eine kurze Auflistung der wichtigen Kriterien:

FüllungSchadstofffreiheitBezugPreisvergleichPflegehinweiseGröße

Die Füllung zählt deshalb zu den relevantesten Kriterien, weil sie im wahrsten Sinne des Wortes den Kern des Kissens darstellt. Sie gibt dem Kissen seine Funktion und bildet zum großen Teil die Liegeeigenschaften ab. Wenn es darum geht, wie weich das Kissen ist, wenn man auf Natürlichkeit Wert legt, aber auch wenn man spezielle Kissen wie Daunenkissen möchte, kommt es auf die Füllung an. Neben Daunen sind Polyesterfasern in allen möglichen Konstellationen gängige Füllungen.

Daunen

Daunenfedern

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, wie frei das Kissen von Schadstoffen ist. Tatsächlich enthält jedes Kissen selbstverständlich Schadstoffe. Die Frage ist also nicht, ob das Kissen Schadstoffe enthält oder nicht, sondern die viele. Es darf bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Zudem unterziehen sich viele Hersteller einer Prüfung, bei der strengere Grenzwerte als die gesetzmäßig bestimmten vorliegen. Die Kissen können dann mit einem Zertifikat oder einem Siegel versehen werden. So ist das beispielsweise beim bekannten ÖkoTEX Standard 100 der Fall.

So wie die Füllung eine Rolle spielt, so ist selbstständig auch der Bezug von Belang. Zwar beziehen die meisten ihr Kissen ohnehin mit einem weiteren Bezug. Dennoch ist der Bezug von direkter Bedeutung für die Liegeeigenschaften des Kissens. Bezüge von Daunenkissen bestehen in der Regel zum Beispiel aus Baumwolle, die besonders dicht gewebt sind, damit keine der Spitzen von den Daunen herauskann.

Das hat gleichzeitig zur Folge, dass Milben kaum durch den Bezug hindurch können, was das Kissen wiederum zu einem geeigneten Kissen für Allergiker gegen Hausstaub macht – der dünne zusätzliche Bezug, der meistens sowieso nur der Optik dient, hat auf diese Eigenschaften nur ganz kleinen Einfluss.

Ein guter Preisvergleich ist deshalb von Belang, weil es die Kissen in vielen verschiedenen Größen und mit verschiedenen Füllungen gibt. Bei gleicher Füllung und gleicher Größe könnte man beispielsweise darauf achten, wie viel 100 g Füllung bei den jeweiligen Anbietern kosten. So kann ein Kissen, was absolut gesehen mehr kostet, am Ende günstiger sein, was die Kosten für die Füllung betrifft.

In einem Kopfkissen Test sollten auch die Pflegehinweise beachtet und überprüft werden. Denn je einfacher ein Kopfkissen zu pflegen ist – üblicherweise bezeichnet und damit die Wäsche und das Trocknen –desto besser lässt es sich handhaben und zudem sollte es in einem Test eine höhere Position erreichen.

Wir haben es gerade bereits erwähnt, es gibt Kopfkissen in vielen verschiedenen Größen und mit verschiedenen Füllgewichten. Die Größe spielt deshalb eine zentrale Rolle, weil sie für die meisten Menschen, die ein Kopfkissen kaufen, mit das erste Auswahlkriterium überhaupt ist. Viele haben nämlich bereits ein Kopfkissen, welches durch ein neues ersetzt werden soll d.h., dass alle anderen Objekte rund um das Kopfkissen, dazu zählt beispielsweise der Bezug aber auch die Matratze, bereits vorhanden sind.

Es braucht ein Kopfkissen mit einer bestimmten Größe, damit dieses in die bereits vorhandenen Bezüge passt. Ein kleineres Kopfkissen funktioniert dabei zur Not auch, größer als der vorhandene Bezug darf es jedoch auf keinen Fall sein.

Testergebnisse der Stiftung Warentest & Ökotest?

Von der Stiftung Warentest gibt es leider noch keinen Test, weshalb wir dort auch keine Testergebnisse sehen können. Der Kopfkissen Test von Ökotest wiederum ist kostenpflichtig. In dem Test wurden 20 Kopfkissen miteinander verglichen, wobei man sich nicht auf einen bestimmten Typ beschränkt hat, was die Füllung angeht.

So ist ein Kamelflaumhaar Kissen von Alnatura ebenso im Test wie ein Mikrofaserkissen aus Polyester. Alle Kissen haben nur eins gemeinsam: Sie haben eine Größe von 80 × 40 cm. Das ist, laut Ökotest, die ideale Größe für ein Kopfkissen und steht im Widerspruch zu den meisten Kopfkissenbesitzern, die laut Ökotest nämlich auf den bekannten 80 x 80 cm großen Kopfkissen schlafen.

Ökotest

Kopfkissen Test von Ktipp aus der Schweiz: Die Ergebnisse

Vom Magazin Ktipp haben wir einen Testbericht zu Kopfkissen mit Daunenfüllung gefunden. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit dem Kassensturz Magazin durchgeführt. Leider sind die Testergebnisse und Testsieger nicht kostenlos einsehbar.


Kopfkissen Ratgeber: Das gilt es zu beachten

Wir gehen nun auf diverse Punkte ein die man beim Kauf beachten sollte. Selbst wenn Sie sich nach dem Lesen eines Kopfkissen Test und unseres Produktvergleichs schon für ein Model entschieden haben kann dieser Ratgeber für Sie nützlich sein.

Welche Größe brauche ich? 40×40  und 40×80, 80×80?

Weiter oben haben wir die Einschätzung von Ökotest wiedergegeben, nach der die beste Größe für Kopfkissen 40 × 80 cm beträgt. Doch auch 40 cm x 40 cm große Kopfkissen können eine Alternative darstellen. Sogar die großen 80 × 80 cm großen Varianten haben ihre Vorteile. Wir gehen im Folgenden auf die drei gängigsten Größen ein, damit Sie besser entscheiden können, welche Größe für Sie am geeignetsten ist.

40x40 cm und 40x80 cm80x80 cm

Die beiden Größen 40 × 40 cm und 40 × 80 cm haben wir deshalb zusammengefasst, weil es im Grunde gar nicht so arg auf die Breite, sondern vor allem auf die Länge ankommt. In beiden Fällen beträgt die Länge 40 cm. Dies ist deshalb ein so gutes Maß, weil der Kopf mittig auf dem Kissen liegen kann, während die Schultern auf der Matratze liegen. Das Kissen sorgt deshalb für eine optimale Haltung der Wirbelsäule, weil es nur den Kopf stützt und nicht etwa Schultern.

Der Unterschied in der Breite ist nur dann wichtig, wenn Sie sich im Schlaf viel bewegen. Menschen, die sich oft hin und her drehen, würden ein 80 cm breites Kissen brauchen, damit der Kopf auch bei Drehung noch gestützt ist. Menschen, die sich hingegen wenig bewegen, können genauso gut ein 40 cm breites Kissen benutzen. Das ist günstiger und einfacher zu pflegen.

Kopfkissen 40x80 80x80

Etwas schwerer zu pflegen, etwas teurer und auf jeden Fall größer ist hingegen das Kissen im bekannten Format 80 × 80 cm. Auch dieses Kissen hat bestimmte Vorteile. Genau genommen hat es einen Vorteil, der in manchen Fällen gleichzeitig Nachteil ist: Seine Größe. Das große Kissen sorgt mitunter dafür, dass man, legt man seinen Kopf mittig darauf, auch mit den Schultern auf dem Kopfkissen liegt.

Dies sorgt grundsätzlich für eine falsche Haltung der Halswirbelsäule bzw. der Wirbelsäule. Es gibt aber Situationen, in denen ein solch großes Kopfkissen von Nutzen ist. Eine ist z.B. die Ausnahmesituation, bei der man seinen Kopf nur auf den untersten Rand des Kissens legt und dadurch genauso liegt, wie bei einem 40 × 80 cm großen Kissen.

Die meisten Menschen jedoch bevorzugen ein solch großes Kissen zur Nutzung als Seitenschläferkissen oder als Stützkissen in den entsprechenden Liegepositionen. Auch als Bauchschläfe- Kissen kann ein solches Kissen gut herhalten. Außerdem sieht das 80 × 80 cm große Kissen durch seine Größe imposanter aus und dient vielen Menschen – auch jene, die gar kein Kissen benutzen – zur Dekoration.

Babys, Kleinkinder & Kinder: Worauf achten beim Kissen kaufen?

Matratze für KinderWenn Sie ein Kissen für Ihr Baby oder für ein Kind kaufen, dann gilt es, auf bestimmte Grundsätze zu achten. Ein Grundsatz ist beispielsweise, dass Babys keine Kissen benutzen sollten. Der Grund ist tatsächlich eine erhöhte Erstickungsgefahr. Auch Kleinkinder sollten nicht unbedingt ein Kissen benutzen, sondern nur, wenn es beispielsweise aufgrund einer ärztlichen Verordnung auch tatsächlich notwendig ist.

Wir empfehlen im Zweifelsfall wenn überhaupt auf ein flaches Kissen, ein sogenanntes Flachkissen, zurückzugreifen. Dies ähnelt eher einer kleinen Matratze als einem Kissen. Kindern verwenden Kissen in der Regel erst ab einem Alter von etwa 3-4 Jahren. Dringend Brauchen tun Kinder ein Kissen in diesem Alter deswegen aber nicht.

Füllmaterialien: Synthetik, Baumwolle, Viskose & mehr

Sicherlich haben Sie schon von den vielen unterschiedlichen Füllmaterialien gehört. Da gibt es Kissen mit synthetischer Füllung aus Polyester, Kissen mit Baumwollfüllung und die bekannten Daunenkissen. Daneben sind Viskoseschaum und Gelschaum ebenso wie Wasser mögliche Füllungen. Wir stellen die unterschiedlichen Füllmaterialien vor:

Synthetik Baumwolle Federn/Daunen Gel/Wasserkern Viskoseschaum
Vorteile
  • Sehr günstig
  • Pflegeleicht
  • Viele verschiedene Varianten
  • Gute Liege-eigenschaften
  • Günstig
  • Pflegeleicht
  • Natürlicher Rohstoff
  • Gute Klima-eigenschaften
  • Gute Liege-eigenschaften
  • Natürlicher Rohstoff
  • Sehr gute Klima-eigenschaften
  • Sehr gute Liege-eigenschaften
  • Herausragende Liege-eigenschaften
  • Herausragende Liege-eigenschaften
Nachteile
  • Kein natürlicher Rohstoff
  • Mäßige Klima-eigenschaften
  • Teurer
  • Kein natürlicher Rohstoff
  • Teuer
  • Kein natürlicher Rohstoff
  • Sehr teuer
  • Nicht pflegeleicht
  • Kein natürlicher Rohstoff
  • Sehr teuer
  • Nicht pflegeleicht
  • Kein natürlicher Rohstoff

Tierquälerei: Wie Daunen lebendrupf vermeiden?

Entendaunen Kommen wir gleich zum Kern der Frage: Offiziell ist in der EU der sogenannte Lebendrupf verboten. D.h., dass Gänse nur nach der Schlachtung gerupft werden dürfen, ansonsten gilt dies als Tierquälerei. Eine kleine Ausnahme bildet der Zeitraum der Mauser, also des Federwechsels – ein Schlupfloch für Betriebe, die Lebendrupf betreiben. Kontrollen dafür gibt es aber fast keine und ein Gütesiegel existiert ebenfalls nicht.

Damit kommt man unausweichlich zur Antwort, dass man, wenn man ein Kissen kauft, nie sicher sein kann, ob sich darin nicht doch Daunen befinden, die das Produkt von Lebendrupf sind. Umgekehrt kann man sich dessen aber relativ sicher sein, wenn man ein Daunenkissen vorfindet, welches zu einem Spottpreis angeboten wird.

Unser Tipp ist in dieser Hinsicht, das Vertrauen in den Händler zu suchen. Wer beim Kauf eines Daunenkissens sichergehen will, dass die Daunen nicht vom lebenden Tier gerissen wurden, der sucht sich einen renommierten Händler mit Garantien und unabhängigen Kontrollen bzw. mit den entsprechenden Nachweisen.

Kopfkissen waschen: so geht’s

Kopfkissen waschenDas Waschen von einem Kopfkissen ist schwerer, als man zunächst vielleicht annimmt. Der Grund ist, dass es so viele verschiedene Füllungen und Bezüge gibt. Man muss schon genau wissen, was im Kopfkissen drin ist und aus welchem Material der Bezug besteht, um es adäquat zu reinigen bzw. zu waschen.

Glücklicherweise kommen uns die Hersteller in dieser Hinsicht entgegen und versehen die meisten Kissen mit einem sogenannten Pflegehinweis. Auf diesen stehen kleine Symbole, die zeigen, wie das Kissen zu waschen ist und wie man es trocknen darf. Leider sind diese Hinweise nicht bei allen Kissen vorhanden oder sie sind mit der Zeit unleserlich geworden. Wir geben deshalb kurz ein paar allgemeine Hinweise:

Wenn es sich bei dem Kissen um ein Kissen aus Polyester handelt, dann können Sie es getrost bei 60 °C waschen und auch trocknen. Dabei sollte sowohl die Füllung als auch der Bezug aus Polyester sein. Wenn Baumwolle mit im Spiel ist, dann können Sie die Temperaturen sogar auf bis zu 95 °C hochdrehen, insofern es sich um ein reines Baumwollkissen handelt. Zur Sicherheit können Sie aber darauf verzichten und auch hier nur 60 °C einstellen. Diese beiden Kissen lassen sich also sehr einfach reinigen.

Deutlich schwerer wird es hingegen bei speziellen Kissen, beispielsweise Kissen mit Naturhaarfüllung, Daunenfüllung oder gar Schaumstoffkissen. Die ersten beiden dieser Varianten sollten Sie im besten Fall per Hand waschen oder einen Schonwaschgang bei maximal 30 °C einstellen. Trocknen sollten Sie die Kissen im Trockner nur, wenn dieser über einen schonenden Trockengang bei kalten Temperaturen verfügt.

Ansonsten lassen Sie das Kissen an der Luft trocknen, am besten nicht in direkter Sonne. Die letzte Variante bzw. das Schaumstoffkissen sollten Sie hingegen gar nicht waschen, sondern im Zweifelsfall ersetzen. Das Problem ist, dass sie das Kissen einerseits nicht richtig gewaschen bekommen und andererseits auch die Trocknung überaus schwierig bzw. unmöglich ist. Sie sollten stattdessen auf einen guten und schützenden Bezug Wert legen und das Kissen von Zeit zu Zeit auslüften.

Hausstaubmilben und Schimmelpilzen vorbeugen

Milben HausstauballergieWenn Sie ein Kopfkissen haben, dann sollten Sie Hausstaubmilben und Schimmelpilzen rechtzeitig vorbeugen. Denn wenn es erst zu einem starken Befall insbesondere von Schimmel kommt, ist das Kopfkissen in der Regel nicht mehr zu retten. Hausstaubmilben hingegen sind nicht ganz so gefährlich für das Kissen, aber ebenfalls von negativem Einfluss für die Gesundheit. Insbesondere der durch Hausstaubmilben produzierte Hausstaub ist für manche die Ursache einer allergischen Reaktion. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Schimmel und Hausstaubmilben vorzubeugen.

Die Wer präventiv etwas gegen Hausstaubmilben tun möchte, der wählt am besten ein Daunenkissen aus. Diese Kissen verfügen in der Regel über einen sehr dichten Bezug, den Hausstaubmilben gar nicht oder nur schwerlich durchdringen. Ähnliches gilt bei Schimmel, hier legt man jedoch besser Wert auf eine Füllung, die sehr gut Feuchtigkeit ableitet. Alternativ kann eine antibakteriell wirkende Füllung gewählt werden. Hier wäre beispielsweise Latex bzw. Naturlatex zu nennen.

Die zweite Möglichkeit ist, das Kissen ordnungsgemäß zu pflegen. Das schließt das regelmäßige Waschen mit ein. Achten Sie bezüglich des Waschens auf die Pflegehinweise Ihres Kissens. Es gibt Kissen, die lassen sich sehr gut waschen, beispielsweise jene mit Polyesterfüllung. Auch Daunenkissen können vergleichsweise gut gewaschen werden. Probleme hat man entsprechend bei Kissen mit Schaumstofffüllung. Um Milben effektiv abzutöten, ist das Waschen bei mindestens 60° notwendig.

Welches Material für Kopfkissenbezug?

Viele Menschen beschäftigt nicht nur die Frage nach der Füllung, sondern auch die Frage nach dem richtigen Bezug. Wir gehen im Folgenden auf die unterschiedlichen Bezüge ein und erklären so, was beispielsweise ein Bezug aus Baumwolle ist bzw. wo seine Vorteile liegen. Auch auf spezielle Bezüge wie beispielsweise Jersey gehen wir ein.

BaumwolleSeideJerseyPolyesterMikrofaser

Kissenbezug

Baumwolle ist ein Naturmaterial, welches sehr gut Feuchtigkeit ableitet. Diese beiden Eigenschaften sorgen dafür, dass Baumwolle ein sehr beliebtes Produkt ist und zum Großteil zur Herstellung von Textilien verwendet wird. Dazu zählen auch Bezüge von Kissen.

Diese haben dann exzellente Eigenschaften was die Feuchtigkeitsableitung betrifft, insbesondere wenn eine entsprechende Füllung vorhanden ist. Außerdem sind sie pflegeleicht und können nicht selten bei bis zu 95 °C gewaschen werden.

Als natürlich nachwachsender Rohstoff ist Baumwolle nicht zuletzt auch aus Gründen der Nachhaltigkeit und der Ökologie bei vielen die erste Wahl.

Seide ist im eigentlichen Sinne ebenfalls ein nachwachsender Rohstoff, wenngleich die Produktion ungleich teurer und aufwendiger ist, als bei Baumwolle. Seide hat hinsichtlich der feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften ähnliche Vorteile wie Baumwolle, allerdings ist ein Textil aus Seide lange nicht so strapazierfähig. Beispielweise kann es nicht bei 95 °C gewaschen werden. Stattdessen ist die Handwäsche zu empfehlen. Worin der Vorteil von Seide gegenüber Baumwolle liegt? In dem Komfort und in der Optik.

Viele denken bei Jersey sofort an Baumwolle. Tatsächlich handelt es sich bei Jersey jedoch um einen Stoff, der aus Mischfasern hergestellt wird. Je nachdem, welche Faseranteile vorhanden sind, ergeben sich unterschiedliche Eigenschaften. So gibt es Jersey auch mit elastischen Eigenschaften. Charakteristisch ist für Jersey das leichte Rippengewebe. Der Vorteil von einem Jersey Bezug ist vor allem die hohe Strapazierfähigkeit.

Neben Baumwolle zählt Polyester zu einem der häufigsten für Bezüge von Kissen verwendeten Materialien. Polyester ist ein Kunststoff, der günstig ist und durch herausragende Eigenschaften hinsichtlich seiner Haltbarkeit hervorsticht. Außerdem können die Fasern in allen möglichen Konstellationen angeordnet werden. Dazu zählen beispielsweise Polyesterbälle oder Polyesterstäbchen. Es gibt auch besondere Fasern, wie beispielsweise Hohlfasern.

Die Mikrofaser bezeichnet erst einmal nichts anderes als eine sehr kleine Faser. In der Regel sind Mikrofaserprodukte wiederum aus Polyester, da eben diese Fasern industriell in der entsprechenden Größe gefertigt werden können. Mikrofasern fühlen sich besonders weich an und isolieren sehr gut. Sie halten auch Staub sehr gut bei sich, was wiederum für Allergiker von Vorteil ist.

Kopfkissen vom Discounter: Lidl & Aldi

lidlGute Kopfkissen gibt es natürlich nicht nur vom Fachhändler, sondern beispielsweise auch online oder vom Discounter. Tatsächlich haben Aldi und Lidl immer wieder Kopfkissen im Angebot. Die beiden Discounter fokussieren sich zwar eigentlich auf das Lebensmittelgeschäft, führen jedoch ein Saisonsortiment, in welchem mehrmals im Jahr Kopfkissen vorhanden sind. Wann genau das ist, welche Marken dann im Sortiment sind und welche Unterschiede es zwischen Aldi und Lidl gibt, erfahren Sie im Folgenden.

Lidl: Der Discounter Lidl gehört zu den größten in Deutschland. Er besitzt in so ziemlich jeder größeren Stadt gleich mehrere Filialen, selbst das ein oder andere kleinere Dorf darf sich über eine Filiale von Lidl freuen. Die Lidl Filialen sind genauso groß wie die von Aldi. Neben Fremdmarken, zu denen unter anderem auch Markenprodukte gehören, führt Lidl auch mehrere Eigenmarken.

Im Folgenden stellen wir die Marken vor, unter denen es bei Lidl Kopfkissen zu kaufen gibt. Sie gelangen über den folgenden Link auf die Kopfkissenseite von Lidl: lidl.de. Dort sehen Sie, welche Kissen Sie online bestellen können. Auf der Hauptseite haben Sie außerdem Zugang zu den Prospekten bzw. zu den Angeboten und können sehen, wann es in der Lidl Filiale die nächsten Kopfkissenangebote gibt.

MERADISOBaletteFjödurHÄUSSLINGMediflowOBBSannwaldSchlaf-Gutf.a.n.

Die Kopfkissen der Marke MERADISO gibt es in verschiedenen Formen und Varianten. In der Regel haben die Kopfkissen einen Bezug aus Polyester und zudem eine Füllung aus Polyester, wobei auch Baumwolleanteile mit dabei sein können. Eine Ausnahme davon ist das MERADISO Luxus 3-Kammer Kopfkissen, welches über eine Füllung aus Gänsendaunen und Federn verfügt.

Die Kopfkissen der Marke Balette wiederum sind praktisch alle mit einer Füllung aus Daunen und Federn versehen. Das macht sich gleich am Preis bemerkbar. So kosten diese Kopfkissen im Durchschnitt doppelt so viel wie die von MERADISO.

Im Onlineshop von Lidl finden Sie auch ein Kopfkissen von der Marke Fjödur. Auch dieses Kopfkissen ist namentlich ein 3-Kammer Luxus Kopfkissen mit einer Füllung aus Federn und Daunen. Es gleicht damit dem entsprechenden Kissen von MERADISO.

Deutlich größere Auswahl haben Sie wiederum bei den Kissen von HÄUSSLING. Auch hierbei handelt es sich um Kissen mit Baumwollebezug und Daunen beziehungsweise Federfüllung, wobei der Daunenanteil etwas höher ist als bei den anderen Marken. Auch das schlägt sich direkt im Preis nieder.

Nicht nur Kissen mit Daunen- und Feder-Füllung, auch Kissen mit Wasserkern gibt es von Lidl. Einige Varianten der Mediflow Kissen haben nicht nur einen Wasserkern, sondern auch noch eine Einlage aus Visco-Gelschaum. Entsprechend dem Namen legt man hier großen Wert auf den Liegekomfort. Diese Kissen werden meist zu therapeutischen Zwecken eingesetzt und sind vergleichsweise teuer.

Hinsichtlich Daunen- und Federkissen haben Sie bei Lidl noch mehr Auswahl. Die Rede ist von OBB, einer weiteren Marke von Lidl, von der Sie entsprechende Kissen bekommen.

Einen ähnlich großen Teil im Sortiment wie MERADISO nimmt weiterhin die Marke Sannwald ein. Diese Marke bietet nicht nur Kissen mit Daunen- und Federfüllung an, sondern vertreibt auch Kissen mit alternativer natürlicher Füllung. Dazu zählt zum Beispiel eine Füllung mit einem Anteil von Kamelhaar oder Kapok.

Ein weiteres Kissen, welches eher im günstigen Preissegment zu Hause ist, ist das Kopfkissen von Schlaf-Gut. Es hat ein Bezug, der zu 50 % aus Baumwolle und zu 50 % aus Polyester besteht. Auch die Füllung besteht aus einem entsprechenden Materialmix.

Die letzte Marke, von der Sie bei Lidl ein Kopfkissen bekommen können, ist f.a.n. Hier bekommen Sie Kissen, deren Bezug zu 100 % aus Baumwolle besteht. Auch diese Kissen sind relativ preiswert.

Verwendung bei bestimmten Krankheiten möglich?

Sie können Kopfkissen natürlich auch bei bestimmten Krankheiten verwenden bzw. sinnvoll nutzen. Denn manche Kopfkissen eignen sich für die Verwendung bei Krankheiten eher, als andere. Wir empfehlen im Zusammenhang mit Beschwerden grundsätzlich die Verwendung eines Viscoschaum-Kissens. Im Folgenden eine Übersicht zur Verwendung bei bestimmten Krankheiten:

BandscheibenvorfallHWS SyndromMigräneAllergien

Bei einem Bandscheibenvorfall können Sie die Lage der Wirbelsäule durch ein Kissen korrigieren. Dies bezieht sich praktisch immer auf die Halswirbelsäule, wenn es um das Kopfkissen geht. Als Seitenschläfer wiederum kann sich ein Seitenschläferkissen bezahlt machen. Sie sollten die Verwendung des Kissens bei einem Bandscheibenvorfall auf jeden Fall mit Ihrem Arzt abklären.

Bandscheibenvorfall Rueckenschmerzen

Das sogenannte Halswirbelsäulensyndrom, kurz HWS-Syndrom, sorgt für Schmerzen in der Halswirbelsäule und im Kopf durch eine Fehlstellung der Halswirbelsäule. Es gibt für dieses Syndrom entsprechende Kissen, die aussehen wie zwei miteinander verschmolzene Zylinder. Üblicherweise handelt es sich dabei um Memoryschaum- oder Viscoschaumkissen. Mit ihnen wird der Halswirbel-Bereich während des Schlafes entlastet und unterstützt.

Auch bei Migräne, die übrigens viele Ursachen haben kann, kann es helfen, ein therapeutisches Kissen zu verwenden, um die Nerven in der Wirbelsäule zu entlasten.

Bei Allergien wiederum empfehlen wir Ihnen kein therapeutisches Kissen im Sinne der Korrektur der Halswirbel. Stattdessen raten wir Ihnen zu einem Latex- oder Daunenkissen, da diese Kissen einerseits über einen sehr dicht gewebten Bezug verfügen, durch den Milben gar nicht hindurch kommen und andererseits eine naturgegebene antibakterielle Wirkung haben. Das gilt insbesondere für das Latexkissen.

Infos zu Schlafpositionen

Sie denken, dass man ein Kissen nur braucht, um mit dem Kopf darauf zu liegen? Die meisten haben beim Kopfkissen das typische Bild des Rückenschläfers im Kopf, der auf dem Kopfkissen liegt. Tatsächlich gibt es aber noch viele andere Schlafstellungen, bei denen ein Kopfkissen bzw. ein Kissen helfen kann. Eine Übersicht:

BauchschläferSeitenschläferRückenschläferMischschläfer

Bauchschläfer schlafen entsprechend dem Namen auf dem Bauch. Das stellt an die Matratze und den Rost einige besondere Anforderungen, denen die vorhandenen Möglichkeiten nicht immer genügen. Zu diesem Zwecke gibt es sogenannte Bauchschläfer-Kissen. Dabei handelt es sich um Kissen, die man unter den Oberkörper legt, um die Stellung der Wirbelsäule im Bauchschlaf zu korrigieren.

Daunenkissen Latexkern Bauchschlaefer

Der Seitenschläfer beispielsweise schläft auf der Körperseite. Das führt dazu, dass die Knie und gegebenenfalls auch die Arme direkt aufeinanderliegen. Dies führt zu unangenehmen Druckstellen. Ein Seitenschläferkissen kann Abhilfe schaffen, indem es zwischen die Gliedmaßen gelegt wird. Es wird praktisch umarmt. Gleichzeitig stützt das Seitenschläferkissen die Schlafposition ab.

Seitenschlaefer

Gerade haben wir es bereits erwähnt: Der Rückenschläfer schläft, wie die Bezeichnung schon sagt, auf dem Rücken. Dabei kann es zu Fehlstellungen der Halswirbelsäule kommen. Zwar gibt es Matratzen, die auf den Schlaf ohne Kissen ausgelegt sind, doch in den meisten Fällen sorgt ein Kissen für die Korrektur dieser Stellung. Hier ist es übrigens wichtig, dass nur der Kopf und nicht die Schultern auf den Kissen aufliegen.

Rueckenschlaefer

Mischschläfer, das sind Schläfer, die nicht nur in Rückenlage, sondern beispielsweise auch in Bauchlage oder zusätzlich noch in Seitenlage schlafen. Solche Schläfer dürfen durchaus als überaus schwierig bezeichnet werden, da ein Kissen alleine nicht reicht. Außerdem kann man im Schlaf nicht zwischen den verschiedenen Kissen wechseln. Es hat sich deshalb bewährt, als Mischschläfer mehrere größere Kopfkissen zu besitzen, die entsprechend angeordnet alle Funktionen der anderen Kissen erfüllen können.

Bekannte Marken: Billerbeck, Tempur & weitere

Haben Sie endlich eine Ahnung davon, welche Marken es gibt und welche Hersteller Kopfkissen herstellen? Wir geben Ihnen in der folgenden Aufzählung einen kurzen Überblick darüber:

TempurBillerbeckParadiesBett1Behren

Sicherlich haben Sie, wahrscheinlich durch TV Werbung, bereits schon einmal etwas von Tempur gehört. Vor allem die Matratzen des Herstellers sind begehrt. Es handelt sich bei sämtlichen Matratzen um sehr hochwertige Modelle, in der Regel mit so genanntem Viscoschaum. Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick und besuchen Sie die Webseite des Herstellers: Tempur.com

tempur hws kissen nackenkissen

Bei dieser Marke handelt es sich um ein traditionsreiches Unternehmen aus dem Kraichtal. Die billerbeck Betten-Union GmbH & Co. KG gibt es seit dem Jahr 1921. Nach wie vor wird das Unternehmen inhabergeführt, es handelt sich um ein Familienunternehmen mit großem Anspruch an Qualität. Das wird bereits im ersten Blick auf die Homepage ersichtlich: billerbeck.de

Paradies Kissen gibt es seit nunmehr über 150 Jahren: Das Unternehmen wird bereits in der fünften Generation geführt und geht zurück bis auf das Jahr 1854. Hier finden Sie Bettwaren, die bezüglich Qualität praktisch keine Wünsche übriglassen. Schauen Sie sich einfach auf der Homepage um: paradies.de

Sicherlich haben Sie im Zusammenhang mit der Antikartellmatratze bzw. der Bodyguard Matratze schon einmal etwas von dem Unternehmen Bett1 gehört. Tatsächlich gibt es nicht nur die Matratze, sondern auch einen Lattenrost und ein Kopfkissen vom selben Hersteller. Bereits die Startseite zeigt eine Übersicht: bett1.de

Zu der Marke Behren haben wir nicht viel finden können, außer die Tatsache, dass es die Marke beispielsweise beim dänischen Bettenlager zu kaufen gibt. Es könnte sich z.B. um eine Eigenmarke handeln.

Verschiedene Arten von Kopfkissen

Im Folgenden zeigen wir verschiedene Arten von Kopfkissen mit Empfehlungen für den jeweiligen Schlaftyp. Außerdem gehen wir auf die Besonderheit des Kissens ein. Beginnen wir mit dem Seitenschläferkissen:

SeitenschläferkissenNackenstützkissenBauchschläferkissenWasser-KissenAnti-SchnarchkissenRückenschläferkissenNackenhörnchen

Das Seitenschläferkissen eignet sich, das sagt bereits der Name, für Seitenschläfer. Es handelt sich dabei um ein längliches Kissen, üblicherweise mit einer Länge von mindestens 160 cm. Es dient zum Stützen der Seitenlage und dazu, die Knie und Arme voneinander getrennt zu halten bzw. zu entlasten. Mehr Infos: Seitenschläferkissen Test & Vergleich

bestes Seitenschläferkissen Test

Auch das Nackenstützkissen hat eine entlastende Aufgabe und eignet sich deshalb besonders für Personen, die Probleme mit dem Nacken haben. Üblicherweise nutzen es vor allem Rückenschläfer, aber auch Seitenschläfer können vom Nackenstützkissen profitieren. Das Stützkissen sieht aus, als hätte man zwei schmale Zylinder miteinander verschmolzen. Es besteht üblicherweise aus Memoryschaum und passt sich der Kopfform daher perfekt an. Alles Dazu: Nackenstützkissen Test & Vergleich

Das Bauchschläfer Kissen ist perfekt dazu geeignet, um die Bauchlage zu stützen und überhaupt erst komfortabel zu machen. Würde man auf einer normalen Matratze auf dem Bauch liegen, dann würde das für die meisten Menschen sehr schnell unangenehm werden, da die Wirbelsäule und der ganze Oberkörper falsch gestellt werden. Das große Bauchschläfer Kissen, welches in der Regel über verschieden harte Polsterungen verfügt und zum Beispiel Mulden für die Arme bietet, sorgt für eine Korrektur dieser Fehlstellung. Mehr dazu: Bauchschläferkissen Test & Vergleich

Ein Wasserkissen ist ein Kissen mit Wasserkern. Es eignet sich normalerweise für Seitenschläfer und Rückenschläfer. Da es sich um ein relativ teures Kissen handelt, welches eines relativ hohen Pflegeaufwands bedarf, wird das Kissen vor allem von Menschen genutzt, die Probleme hinsichtlich der Halswirbel haben. In gewisser Weise handelt es sich um ein therapeutisches Kissen, welches gerne mit dem Nackenstützkissen kombiniert wird und oft ähnlich aussieht.

Auf dem Markt gibt es mehrere verschiedene sogenannte Antischnarchkissen. Diese Kissen versprechen allesamt, das Schnarchen auf ein angenehmes Niveau zu reduzieren. Entsprechend wird es von schnarchenden Personen genutzt. Das gilt insbesondere dann, wenn durch das Schnarchen Dritte negativ beeinflusst werden – denn üblicherweise stört das eigene Schnarchen kaum oder gar nicht. Schnarchkissen können ganz unterschiedliche Formen haben. Sie erinnern optisch an das Nackenstützkissen. Mehr Infos: Anti-Schnarchkissen Test & Vergleich

Ein Rückenschläfer Kissen ist nichts weiteres als ein normales Kissen, welches dazu dient, den Kopf beim Schlaf auf dem Rücken zu stützen und für eine korrekte Stellung der Halswirbelsäule zu sorgen. Wichtig ist hierbei, dass man nicht die Schultern, sondern nur den Kopf auf das Kissen legt.

Das Nackenkörnchen ist ein hörnchenförmiges Kissen, welches zum Stützen des Nackens bzw. des Kopfes verwendet wird. Üblicherweise nutzt man das Nackenstützkissen zum Schlafen in der Sitzposition bzw. wenn es keine Möglichkeit gibt, den Kopf beim Schlaf an oder auf irgendetwas zu legen. Ein prominentes Beispiel ist das Schlafen im Auto oder im Bus. Alle Infos: Nackenhörnchen Test & Vergleich

Beliebte Fachgeschäfte & Online-Shops

Um Ihnen gleich mal ein paar Anlaufstellen zu geben, bei denen Sie Angebote zu Kopfkissen finden können, haben wir die folgende Aufzählung zusammengestellt, in der wir insbesondere auf den Einzelhandel eingehen. Denn auch hier finden Sie nach wie vor günstige Angebote. Es muss also nicht immer der Online-Versand sein.

IKEAQVCKarstadtDänisches Bettenlager

Sicherlich kennen Sie das schwedische Möbelhaus Ikea. IKEA ist weltweit aktiv und besticht durch sein schlichtes aber buntes schwedisches Design bzw. durch die entsprechend designten Möbel. Bei IKEA bekommen Sie nicht nur das Kopfkissen, sondern können bei Bedarf gleich noch die Matratze, das Bett oder wenn es sein muss sogar ein ganzes Schlafzimmer mitnehmen. Einen Überblick über die Produktvielfalt bekommen Sie sehr schnell, wenn Sie sich die Homepage genauer anschauen: Ikea.com

IKEA

Der TV Shopping Sender QVC vertreibt viele Artikel und legt dabei immer Wert auf relativ gute Angebote. Auch Kopfkissen zählen dazu. Fakt ist, dass Sie die Kissen nicht nur im Fernsehen, sondern auch online bestellen können. Schauen Sie dazu einfach auf der entsprechenden Webseite vorbei: QVC.de

Das Unternehmen Karstadt ist eines der größeren Einzelhandelskaufhäuser in Deutschland. Von der Krise gebeutelt existieren nach wie vor viele Filialen in den großen Städten. Bei Kaufland finden Sie alles, was den Haushalt betrifft: Dazu zählen neben Besteck, Textilwaren und Deko auch Schmuck, Kosmetik und eben Kopfkissen. Hier geht es zur Webseite von Karstadt: Karstadt.de

Das dänische Bettenlager ist ein Einzelhandel mit Onlineshop. Es gibt also mehrere Filialen in Deutschland, die allesamt nur Bettwaren verkaufen. Anders als Ikea hat sich das dänische Bettenlager also darauf spezialisiert. Das Sortiment ist in diesem Bereich demnach ungleich größer. Hier bekommen Sie außerdem professionelle Beratung und können die Betten bzw. Kissen Probeliegen. Zur Webseite gelangen Sie über den folgenden Link:   daenischesbettenlager.de

dänisches bettenlager

Kurze Fragen & kurze Antworten

Immer wieder erreichen uns im Zusammenhang mit unserem Kopfkissen Vergleich ähnliche Fragen, auf die wir ähnliche Antworten geben. Wir möchten Ihnen im Folgenden zuvorkommen und geben die häufigsten Fragen hier beantwortet an:

Spezielle Kissen für Kinderwagen?

Ja, es gibt tatsächlich spezielle Kissen für Kinderwagen. Diese Kissen sind in der Regel besonders flach und klein, damit sie überhaupt in den Kinderwagen passen und keine Gefahr für das Baby darstellen.

Welches Kissen im Wasserbett?

Es ist vollkommen gleich, welches Kissen sie im Wasserbett verwenden. Achten Sie lediglich darauf, dass es keine scharfen Kanten hat – dazu zählt auch ein schlecht konstruierter Reißverschluss.

Wasserbett

Was ist Öko-Tex Standard?

Der Öko-Tex Standard ist ein Standard, der Auskunft über die Schadstoffbelastung von Textilien gibt. Hersteller nutzen den Standard, um Kunden zu versichern, dass das Produkt schadstofffrei (nach dem Öko-Tex Standard) ist.

Kopfkissenbezug selber nähen, geht das?

Selbst verständlich können Sie einen Kopfkissenbezug selber nähen. Tatsächlich handelt es sich sogar um ein vergleichsweise einfaches Nähprojekt, welches auch von Anfängern problemlos gestemmt werden kann. Anleitungen finden Sie zuhauf im Internet.

Was ist der Memory Effekt?

Der sogenannte Memoryeffekt ist ein Effekt, der die nachhaltige Anpassung eines Kissens an den Körper beschreibt. Das Kissen merkt sich quasi die Form und passt sich entsprechend an.

Kopfkissen und Bettdecke im Set kaufen?

Kissen VergleichEs muss nicht immer günstiger sein, sich das Kopfkissen und die Bettdecke im Set zu kaufen. Prüfen Sie vorher, ob es sich um ein echtes Angebot handelt und ob Kissen und Bettdecke wirklich die Modelle sind, die Sie möchten.

Welche Art Kissen für die Sonnenliege?

Für die Sonnenliege sollten Sie auf ein Kissen zurückgreifen, welches die dauerhafte Sonneneinstrahlung problemlos aushält. Daunenkissen fallen hier ebenso wie Latexkissen schon einmal weg. Am besten nutzen Sie ein einfaches Kissen mit Polyesterfüllung und Polyesterbezug oder eines aus Baumwolle.

Welches Kissen bei starkem Schwitzen?

Bei starkem Schwitzen sollten Sie auf ein Kissen zurückgreifen, welches hervorragende Feuchtigkeitsableitungseigenschaften hat. Dazu zählt das Daunenkissen und das Baumwollkissen.

Was sind Poly-Sticks / Poly-Kügelchen?

Poly-Sticks oder Poly-Kugeln sind entsprechende Formen aus Polyesterfasern oder Polyester-Hohlfasern. Sie dienen als Füllung.

Reviews & Empfehlungen für Kopfkissen

Auf den ein oder anderen Kopfkissen Test haben wir ja bereits im zweiten Abschnitt des Artikels verlinkt. Nun soll es um Erfahrungsberichte und Reviews von Privaten Nutzern gehen. Diese Video-Rezensionen werden meist auf Youtube veröffentlicht. Wir haben 2 besonders interessante Videos hier für Sie eingefügt.

Erfahrungsbericht: Nackenstützkissen von Filip LenzErfahrungsbericht: EVE Pillow

Auf YouTube gibt es Reviews zu ziemlich vielen unterschiedlichen Kissen. Hier sehen Sie ein Review zu einem Memory-Schaum-Kissen, das Filip Lenz Kissen:

Ein englischsprachiges Review haben wir ebenfalls gefunden. Es handelt sich um das Eve Pillow, ebenfalls ein Memory-Schaum Kissen:

Weiterführende Links und Quellen:

 

Bestes Kopfkissen 2018: Test, Vergleich und wichtige Infos
4.9 (98.79%) 33 votes