Im heutigen Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Emma Kissen Test von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Wir erstellen dazu eine übersichtliche Tabelle mit verschiedenen Magazinen. Beim Emma Kissen handelt es sich um ergonomisches und stützendes Kissen mit den Maßen 80 x 40 cm. Es ist mit atmungsaktivem Schaum gefüllt und lässt sich an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Besuchen Sie auch unseren Produktvergleich, in welchem wir verschiedene Nackenstützkissen vergleichen.


Emma Kissen Test

Zeitschrift Emma Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Einen Emma Kissen Test konnten wir bei keinem der Magazine finden. Ob die Kissen von diesem Hersteller in Zukunft noch getestet werden hängt, entscheidet die jeweilige Testorganisation selbst. Wir werden regelmäßig kontrollieren, ob zwischenzeitlich ein neuer Test veröffentlicht wurde.

Emma Matratze Test und Testsieger

Bei der Suche nach einem Emma Nackenstützkissen Test haben wir die größten Verbrauchermagazine Deutschlands durchsucht!


Unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage, ob wir die Emma Kissen unseren Lesern empfehlen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Alles in allem finden wir das Emma Kissen empfehlenswert. Es lässt sich durch die drei-Schichten-Füllung an die individuellen Vorlieben anpassen und verfügt über einen SUltraDry Bezug, welcher Feuchtigkeit schnell abtransportiert. Es ist sowohl für Bauch- als auch Rücken- und Seitenschläfer geeignet.


Worauf achten, beim Kissen kaufen?

1. Das perfekte Kopfkissen sollte bequem und stützend sein
2. Es ist wichtig, die richtige Größe für Ihre Bedürfnisse zu finden
3. Wählen Sie ein Kissen, das aus natürlichen Materialien hergestellt ist
4. Suchen Sie nach einem Kissen mit abnehmbarem Bezug für eine einfache Reinigung
5. Achten Sie darauf, dass das Kissen mit Daunen oder Federn gefüllt ist, um maximalen Komfort zu gewährleisten

Die Marke Emma: Alle Infos

Die Emma Sleep GmbH wurde 2013 als Startup Bettzeit GmbH in Frankfurt am Main gegründet. Seither gewinnt die Marke kontinuierlich an Bedeutung auf dem deutschen Markt. Mehrmals wurden Matratzen des Herstellers, welche in Westfalen produziert werden, als Testsieger ausgezeichnet. Die Produkte können beispielsweise in Filialen von Matratzen Concord erworben werden. Mittlerweile umfasst das Sortiment nicht nur Matratzen und Betten, sondern auch Decken und Kissen.

Nackenstützkissen waschen, ist das möglich?

Ja, es ist möglich, Nackenstützkissen zu waschen. Sie sollten in kaltem Wasser gewaschen und auf niedriger Stufe getrocknet werden.

Kissen können im Laufe der Zeit eine Menge Schmutz und Staub ansammeln, wodurch sie fleckig werden und Bakterien und andere Allergene beherbergen können. Regelmäßiges Waschen kann helfen, sie sauber und frei von Allergenen zu halten. Kissen sollten mindestens einmal im Jahr gewaschen werden.

emma Nackenstützkissen test

Wie sind die Preise für Kopfkissen?

Der Preis eines Kissens hängt von seinem Material, seiner Größe und seiner Festigkeit ab. Normalerweise liegen die Preise zwischen 10 und 100 Euro. Einige hochwertige Kissen können bis zu 200 Euro kosten. Daunen- oder Federkissen sind in der Regel teurer als synthetische Kissen. Schaumstoffkissen sind im Allgemeinen preiswerter als Latex- oder Memory-Schaumstoffkissen. Kleinere Kissen sind in der Regel preiswerter als größere Kissen. Die teuersten Kissen sind diejenigen, die auf die individuellen Bedürfnisse des Schläfers zugeschnitten sind.

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)