Im heutigen Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Ecoden Kissen Test von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Wir erstellen dazu eine übersichtliche Tabelle mit verschiedenen Magazinen. Das Ecoden Nackenstützkissen ist vor allem bei der Materialauswahl etwas besonderes. Hier wurde ein spezieller Bambuskohle-Schaum entwickelt, der als Kissenfüllung für besten Schlafkomfort sorgt.


Ecoden Kissen Test

Zeitschrift Ecoden Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Einen Ecoden Kissen Test konnten wir bei keinem der Magazine finden. Ob die Kissen von diesem Hersteller in Zukunft noch getestet werden hängt, entscheidet die jeweilige Testorganisation selbst. Wir werden regelmäßig kontrollieren, ob zwischenzeitlich ein neuer Test veröffentlicht wurde. Ob es Testbericht zu anderen Nackenstützkissen gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag: Nackenstützkissen Test

Emma Matratze Test und Testsieger

Bei der Suche nach einem Ecoden Kissen Test haben wir die größten Verbrauchermagazine Deutschlands durchsucht!


Unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage, ob wir die Ecoden Kissen unseren Lesern empfehlen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Alles in allem finden wir, dass das Bambuskohle-Kissen von Ecoderm einen soliden Eindruck macht. Es ist in unterschiedlichen Größen erhältlich und bietet eine angenehme Stützleistung vor allem für Seiten- und Rückenschläfer. Die verschiedenen Zonen des Kissens sorgen für die nötige Unterstützung bzw. Entlastung von Schultern, Nacken und Kopf. Der angenehme Tencel-Bezug ist hautfreundlich und pflegeleicht.


Diese Dinge sind beim Kauf eines Kopfkissens ausschlaggebend

1. Die Arten von Kissen
2. Die Füllungen der Kissen
3. Die Bezüge von Kopfkissen
4. Die Formen und Größen von Kissen
5. Die Festigkeit oder Weichheit der Kissen
6. Kopfkissenbezüge

Ecoden Kissen Test

Sind Kissen für die Waschmaschine geeignet?

Nicht alle Nackenstützkissen sind für die Waschmaschine geeignet. Einige Nackenstützkissen sind nur für die Handwäsche geeignet und sollten niemals in die Waschmaschine gegeben werden. Bevor Sie ein Kissen waschen, sollten Sie immer die Pflegehinweise auf dem Etikett beachten.

Wenn ein Kissen für die Maschinenwäsche geeignet ist, ist dies auf dem Etikett vermerkt. Waschen Sie Kissen immer in kaltem Wasser und verwenden Sie ein mildes Waschmittel. Verwenden Sie niemals Bleichmittel oder Weichspüler für Ihr Kissen, da diese Chemikalien den Stoff beschädigen und seine Lebensdauer verkürzen können. Kissen sollten nach dem Waschen an der Luft getrocknet werden, niemals in den Trockner geben.

Die Marke Ecoden

Leider konnten wir bei unseren Recherchen nicht besonders viele Informationen über die Firma Ecoden finden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Shanghai und präsentiert sich modern und kundenorientiert. Auch finden sich keine Hinweise auf betrügerische Machenschaften.

Sind gute Kissen teuer?

Ein gutes Kopfkissen kostet normalerweise um die 50 Euro. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die sich auf den Preis auswirken können, z. B. die verwendeten Materialien, die Größe und Form des Kissens sowie die Marke.

Einige hochwertige Nackenstützkissen können bis zu 200 Euro oder mehr kosten. Dabei handelt es sich jedoch in der Regel um Spezialkissen, die für einen bestimmten Schläfertyp oder für Menschen mit besonderen Bedürfnissen (wie Allergien oder Nackenschmerzen) entwickelt wurden.

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)