Heute dreht sich alles um das Thema Rollrost Testsieger. Wir haben recherchiert, ob es einen Testbericht von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Weiter unten finden Sie unseren eignen Produktvergleich.

Das Besondere an einem Rollrost 140 x 200 cm ist, dass er aus starren Leisten besteht, die selbst keinerlei federnde Wirkung haben. Er ist deshalb nicht für alle Personen und auch nicht für alle Matratzenarten geeignet.


Rollrost Testsieger (140 x 200 cm)

Zeitschrift Rollrost 140 x 200 cm Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Bei keinem der genannten Magazine konnten wir einen Rollrost Testsieger finden. Ein normale Lattenrost Test existiert bereits, allerdings nicht speziell zum Thema Rollrost.

Da die einzelnen Verbrauchermagazine Ihre Tests selbst planen und die Produkte auch nach der Nachfrage der Kunden auswählen, kann es gut sein, dass ein solcher Test in Zukunft stattfinden wird. Wir werden unsere Recherche in regelmäßigen Abständen wiederholen und bei Bedarf an dieser Stelle über Testergebnisse und ähnliches berichten.


Rollrost 140 x 200 cm Vergleich: Unsere Empfehlungen

EMPFEHLUNG: DERZEIT BESONDERS BELIEBT

Um Ihnen die Vorauswahl zu erleichtern, haben wir bereits einige Rollroste 140 x 200 cm herausgesucht. Sie alle konnten uns mit einer guten Verarbeitung und einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Auch die bisherigen Kundenbewertungen haben wir berücksichtigt.

Panorama24 Rollrost Basic 140x200 (11 Latten) Rolllattenrost Lattenrost Bettrost Rollroste Holzlatten Latten Rost
Panorama24 Rollrost Basic 140x200 (11 Latten) Rolllattenrost Lattenrost Bettrost Rollroste Holzlatten Latten Rost
Breite 140 cm, Länge 200 cm, Lattenstärke: ca. 2cm, Breite der Leisten: ca. 6cm; Sorgt für Luftzirkulation der Matratze, inkl. deutscher Montageanleitung
34,99 EUR
MaDeRa Rollrost XXL mit 23 extra stabilen Leisten aus massiven Buchenholz, belastbar bis ca. 280 kg Größe 140x200
MaDeRa Rollrost XXL mit 23 extra stabilen Leisten aus massiven Buchenholz, belastbar bis ca. 280 kg Größe 140x200
Stabiler Rollrost aus Buchen Massivholz, mit 23 Leisten und zwei Gurten zur Stabilisierung
79,00 EUR
MaDeRa Rollrost XXL mit 23 extra stabilen Leisten aus massiven Buchenholz, belastbar bis ca. 280 kg Größe 140x200
MaDeRa Rollrost XXL mit 23 extra stabilen Leisten aus massiven Buchenholz, belastbar bis ca. 280 kg Größe 140x200
Stabiler Rollrost aus Buchen Massivholz, mit 23 Leisten und zwei Gurten zur Stabilisierung
79,00 EUR
Panorama24 Rollrost Premium 140x200 (23 Latten) Rolllattenrost Lattenrost Bettrost Rollroste Holzlatten Latten Rost
Panorama24 Rollrost Premium 140x200 (23 Latten) Rolllattenrost Lattenrost Bettrost Rollroste Holzlatten Latten Rost
Breite 140 cm, Länge 200 cm, Lattenstärke: ca. 2cm, Breite der Leisten: ca. 6cm; Sorgt für Luftzirkulation der Matratze, inkl. deutscher Montageanleitung
54,99 EUR

Oft gestellte Fragen

Ein Rollrost gehört auf jeden Fall zu den Produkten, die man nicht jeden Tag kauft. Umso wichtiger ist es, sich im Vorfeld genau zu informieren, um die richtige Kaufentscheidung treffen zu können. Wir geben Antworten auf wichtige Fragen:

Welche Matratze ist für einen Rollrost geeignet?

Ein Rollrost besitzt keinen flexiblen und federnden Leisten. So ist ein starrer Rollrost hervorragend geeignet für Federkern-, Taschenfederkern- und Rosshaarmatratzen. Nicht so gut geeignet ist das starre Massivholz des Rollrostes hingegen für Kaltschaum- und Latexmatratzen. Diese sind auf die zusätzliche Federung durch den Lattenrost angewiesen, um den besten Schlafkomfort bieten zu können.

Wie viel Gewicht hält ein Rollrost aus?

Das ist zum einen abhängig von der Größe des Rollrostes. Ebenfalls spielt die Anzahl der verwendeten Leisten, deren Dicke und Breite und natürlich auch das Material eine Rolle. Alles in allem sind die Rollrost aber ähnlich hochbelastbar wie herkömmliche Lattenroste.

Rollroste für Einzelbetten können normalerweise bis etwa 100 bzw. 120 kg belastet werden. Größere Modelle für zwei Personen sollten mindestens 180 kg Gewicht aushalten können.

Wie gut ist ein Rollrost?

Der Rollrost ist in den meisten Fällen preisgünstiger als ein starrer Lattenrost. Im Unterschied zu einem normalen Lattenrost haben die Querlatten von einem Rollrost allerdings eine geringere Federung und sind weniger flexibel, was den Liegekomfort einschränken und den Schlaf beeinträchtigen kann. Die Kombination eines Rollrostes mit einer Federkernmatratze hingegen funktioniert sehr gut.

Die Federwirkung wird hierbei hauptsächlich über die Matratze erzielt, weshalb der Lattenrost nicht zwingend aus Federleisten bestehen muss.

Wie teuer ist ein Lattenrost?

Einfache, simple Rollroste für Einzelbetten sind schon für wenige Euro zu haben. Je mehr Funktionen der Lattenrost aber besitzt, desto tiefer muss man in die Tasche greifen. Standardmäßige Modelle mit Federleisten ohne Verstellmöglichkeit bekommt man allerdings auch schon ab 50 Euro aufwärts. Wählt man allerdings ein Produkt aus der Premium-Klasse, werden schnell mehrere hundert Euro fällig.

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)