Im heutigen Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Beco Lattenrost Test von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Wir erstellen dazu eine Übersicht mit den bekanntesten Verbrauchermagazinen. Außerdem erfahren Sie in diesem Beitrag einige nützliche Dinge zum Thema Lattenrost und lernen den Hersteller Beco näher kennen. Viel Spaß bei Schmökern.

BeCo

Beco Lattenrost Test

Bei den nachfolgenden Verbrauchermagazinen haben wir nach einem Beco Lattenrost Test gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Kassensturz Magazin (Schweiz)
  • Ökotest
  • Konsument.at
  • Ktipp.ch
  • Haus-Garten-Test
  • ETM Testmagazin

Einen Beco Lattenrost Test konnten wir bei keinem der Magazine finden. Obwohl Beco eine sehr breite Produktpalette anbietet, war bislang noch kein Produkt dieses Herstellers Teile eines unabhängigen Verbrauchertests.

Sollte in Zukunft einer der Lattenroste aus dem hause Beco getestet werden, so werden wir an dieser Stelle über die Testergebnisse und das Abschneiden des Produktes berichten.


Unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage, ob wir den Beco Lattenrost unseren Lesern empfehlen. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Alles in allem finden wir die angebotenen Lattenroste der Firma Beco durchaus empfehlenswert. Beco betreibt mehrere Untermarken, die sich auf Produkte für Übergewichtige, sportlich Aktive sowie orthopädische Anfertigungen spezialisiert haben. Betrachtet man die zahlreichen Auswahlmöglichkeiten, stellt am fest, dass für jeden Anspruch das passende Produkt zu haben ist.

EMPFEHLUNG: DERZEIT BESONDERS BELIEBT
Lattenrost BeCo Colorado 42 Federleisten (90 x 200 cm)
Lattenrost BeCo Colorado 42 Federleisten (90 x 200 cm)
Spezielle Schulter- und Beckenzone zur Entlastung der Wirbelsäule; Hoher Federungskomfort durch dauerhaft formstabile Trio-Kappen aus Kautschuk
69,00 EUR
Elektrischer Lattenrost BeCo Ultra Move (90 x 200 cm)
Elektrischer Lattenrost BeCo Ultra Move (90 x 200 cm)
Hoher Federungskomfort durch dauerhaft formstabile Trio-Kappen aus Kautschuk; geeignet für alle Bettgestelle, auch für Bettgestelle mit Bettkästen
Lattenrost BeCo Colorado, 28 Federleisten (140 x 200 cm)
Lattenrost BeCo Colorado, 28 Federleisten (140 x 200 cm)
Hoher Federungskomfort durch dauerhaft formstabile Duo-Kappen aus Kautschuk; Spezielle Schulter- und Beckenzone zur Entlastung der Wirbelsäule

Wichtige Infos zum Hersteller Beco

Das Unternehmen Beco mit Sitz im Lübbecke stellt eine breite Produktpalette her. Es werden unterschiedliche Modelle in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Eigenschaften angeboten.

Vom Basis-Modell bis hin zur Premium-Variante ist für jeden Anspruch das richtige Produkt dabei. Vertrieben werde die Lattenroste, Betten, Matratzen und Co. über Versandhäuser wie beispielsweise Otto, Online Shops oder im Direktverkauf am Firmensitz.

Wie belastbar ist ein Lattenrost?

Die Belastbarkeit eines Lattenrostes hängt vor allem von zwei Faktoren ab: Seiner Größe und den verwendeten Materialien. Lattenroste aus Buchenholz beispielsweise haben die höchste Tragkraft, da das Buchenholz sowohl flexibel als auch besonders stabil ist.

Ein handelsüblicher Lattenrost mit den Maßen 90 x 200 cm kann im Normalfall ein Gewicht von etwa 140 kg tragen. Modelle für 2 Personen ab einer Größe von 140 x 200 cm halten bis zu 200 kg aus. Es gibt auch spezielle Modelle für Übergewichtige, diese halten bis zu 300 kg, je nach Modell, stand.

BeCo Lattenrost Test

Wie wird ein Lattenrost richtig eingestellt?

Dies hängt von den persönlichen Vorlieben und der bevorzugten Schlafposition ab. So benötigen Seitenschläfer einen andere Feineinstellung des Lattenrostes wie beispielsweise Bauchschläfer. Im Internet finden sich hierzu viele hilfreiche Abbildungen und Anleitungen, mit denen das Einstellen des Lattenrostes ein Kinderspiel ist.

Sind Ersatzteile für den Beco Lattenrost erhältlich?

Leider konnten wir auf der Homepage von Beco keinen Hinweis auf den Verkauf von Ersatzteilen finden. Allerdings gibt es im Internet diverse Anbieter, welche universelle Ersatzteile für Lattenroste anbieten. Hier kann man eventuell Glück haben und die passenden Teile finden.

Eine andere Möglichkeit wäre es, den Kundenservice der Firma Beco mit dem Anliegen zu kontaktieren. Eventuell lässt sich so auch eine Lösung finden. Im Zuge dessen können auch eventuell vorhandene Garantieansprüche geklärt werden.


Andere relevante Beiträge:

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)