Die Matratzen Bett1 Bodyguard und Emma One konkurrieren momentan um den Platz Eins der beliebtesten Matratzen Deutschlands. Auch sind beide Matratzen ausgesprochen gut und preiswert. Welche der beiden Matratzen besser ist, Bett1 oder Emma One klären wir im heutigen Beitrag.

Bett1 Matratze besser

Bett1 oder Emma One, wo liegen die Unterschiede der Matratzen?

Bett1 Bodyguard Emma One
Matratzentyp Schaumstoffmatratze Schaumstoffmatratze
Material Kern innovativer QX-Schaum aufgebaut aus punktelastischem Airgocell®-Schaum , adaptivem Viscoschaum und stützendem HRX-Schaum
Anzahl Liegezonen 7 ergonomische Liegezonen 7 ergonomische Liegezonen
Bezug atmungsaktiver HyBreeze Funktionsbezug, elastisch und leicht waschbar atmungsaktiver, waschbarer Bezug aus Polyester
Höhe 18,5 cm 18 cm
Geeignet für unterschiedliche Körpertypen alle gängigen Körper- und Schalftypen
Härtegrad zwei Liegehärten in einer Matratze (mittelfest, fester) medium oder hart
Rückgaberecht 100 Nächte Probeschlafen, Geld zurück Garantie 100 Nächte Probeschlafen, Geld zurück Garantie
Aktuelle Angebote Angebot bei amazon.de ansehen Angebot bei Otto.de ansehen
Angebot bei amazon.de ansehen
FAZIT
Unter Abwägung alle oben genannter Punkte empfehlen wir die Emma One Matratze.

Welche Matratze ist die Beste laut Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest zeichnete 2019 die Emma One als Testsieger mit Note 1,7 aus, damit überholte sie die Bodyguard, welche in den vergangenen Jahren Spitzenreiter war. 2021 verschlechterte sich diese jedoch im Vergleich zu den Vorjahren und konnte nur noch mit Note 2,6 punkten.

Stiftung Warentest erleichtert die Entscheidung zwischen Bett1 oder Emma One, denn die Emma One geht hier also ganz klar als besser hervor.

Stiftung Warentest

Was ist das besondere am Hersteller Emma?

Der Hersteller Emma ist noch ein relativ junges Start-Up, welches innerhalb kurzer Zeit erfolgreich wurde, indem es sich auf den Online-Vertrieb fokussierte. Das Unternehmen legt größten Wert auf Qualität, sichergestellt durch das Zusammenspiel modernster Produktionsabläufe, hochwertiger Materialien sowie bewährter Handwerkskunst.

Was zeichnet Bett1 aus?

Auch Bett1 wurde erfolgreich mit dem Direktvertrieb von preisgünstigen Modellen über das Internet. Durch seine fairen Preise und seinen Unwillen sich an illegalen Preisabsprachen zu beteiligen, machte sich der Gründer Adam Szpyt in der Anfangszeit von Bett1 bei den anderen Matratzenherstellern recht unbeliebt. Nichtsdestotrotz setzte er seinen Plan um, eine gute und günstige Matratze anzubieten.

Für wen sind die Bett1 Bodyguard oder die Emma One geeignet?

Die Bett1 Bodyguard ist durch ihre zwei Härtegrade für unterschiedliche Körpertypen besser geeignet, durch das Wenden der Matratze kann der Kunde zwischen den Härtegraden fest und mittelfest wählen.

Die Emma One bietet diese Möglichkeit nicht, sie ist jedoch in den Härtegraden medium oder hart erhältlich und für ein Gewicht zwischen 50 und 130 Kilogramm ausgelegt. Für jeden, der sich nicht auf einen Härtegrad festlegen will, ist aber wohl die Bett1 Bodyguard besser geeignet.

Welche Matratzenart ist am gesündesten?

Bett1 oder Emma One, beide sind hier fast gleichauf. Um eine Schadstoffbelastung braucht man sich bei beiden Matratzen keine Sorgen zu machen, denn sowohl die Emma One als auch die Bodyguard sind Oeko Tex Standard 100 zertifiziert.

Beide sind atmungsaktive Matratzen mit einem waschbaren Bezug und eignen sich somit auch für Allergiker. Bei Stiftung Warentest schnitt die Emma One jedoch im Bereich Gesundheit und Umwelt um 0,3 Notenpunkte besser ab.

Emma One Matratze besser

Gibt es die Matratzen von Bett1 und Emma auch mit Federkern?

Die Emma One gibt es gegen einen Aufpreis auch als Federkernmatratze. Von Bett1 ist bisher noch keine Federkernmatratze erhältlich. Will man eine Federkernmatratze, bleibt einem die Wahl zwischen Bett1 oder Emma One also erspart.


Weiterführende Informationen:

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)