Im folgenden Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Muun Matratze Test von den großen Testportalen gibt. Wir erstellen dazu eine übersichtliche Tabelle mit verschiedenen Magazinen. Wir ziehen ein Fazit ob sich der Kauf, unserer Meinung nach, lohnt und am Ende beantworten wir dann auch noch häufig gestellte Fragen zur Muun Matratze.

Teil 1: Testberichte Teil 2: Fazit und Empfehlung
Muun Matratze Test

Wir zeigen ob es einen Muun Matratze Test gibt und nennen auch eine Alternative!

 


Muun Matratze Test: Die Ergebnisse der Recherche

Es folgt nun unsere übersichtliche Tabelle zu bestehenden Testergebnissen. Wenn wir bei einem Testmagazin einen Muun Matratze Test gefunden haben, geben wir den Link, das Jahr der Veröffentlichung und eine Auskunft über die Kosten an.

Zeitschrift Testbericht vorhanden? Jahr Link Testergebnisse kostenlos?
Stiftung Warentest Ja. Im Rahmen eines allgemeinen Test mit verschiedenen Matratzen wurde auch die Muun Matratze getestet. 2018 Link Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein, bisher gibt es keinen Muun Matratze Test
Ökotest Nein, noch gibt es keinen Muun Matratze Test
Konsument.at Nein, es gibt keinen Muun Matratze Test
Ktipp.ch Nein, bisher gibt es noch keinen Matratze Test
Haus-Garten-Test Nein, bis dato gibt es noch keinen Muun Matratze Test
ETM Testmagazin Nein, es gibt keinen Muun Matratze Test

Wir konnten keinen reinen Muun Matratze Test finden. Der Grund ist wahrscheinlich, dass Portale und Zeitschriften wie beispielsweise die Stiftung Warentest immer mehrere Matratzen testen, um eine möglichst große Testbasis zu haben, die viele Kunden anspricht. Die Stiftung Warentest hat die Muun Matratze getestet und die Ergebnisse sind gegen eine entsprechende Gebühr, unter dem oben eingefügten Link, abrufbar.

Emma Matratze Test und Testsieger

Ob es einen Muun Matratze Test von den bekannten Verbraucher-Zeitschriften gibt sehen Sie oben in der Tabelle!


Test der Muun Matratze von Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest unternahm im Jahr 2018 einen umfangreichen Matratzen Test. Matratzen zahlreicher Marken und Hersteller wurden unter die Lupe genommen und einer Härteprüfung unterzogen. Neben der Haltbarkeit spielten auch Kriterien wie die Beschaffenheit des Bezugs, die Gesundheit und Umweltbelastung, die Liegeeigenschaften und einige Kriterien mehr eine Rolle.

Unter den getesteten Matratzen befand sich auch die Muun Matratze von muun.co. Wie die Matratze im Test abschnitt, welche Stärken und Schwächen Sie besitzt und viele weitere nützliche Informationen dazu, können Sie nach dem Bezahlen der Gebühr bei der Stiftung Warentest sehen.

Stiftung Warentest


Fazit und unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage ob wir die Muun Matratze unseren Lesern empfehlen. Wir haben uns sowohl in dem oben verlinkten Beitrag der Stiftung Warentest informiert, als auch verschiedene Erfahrungsberichte durchgelesen und Video-Reviews angeschaut. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. Betrachtet man alles objektiv und zieht den Preis mit ins Verhältnis finden wir, dass es zu diesem Preis bessere Alternativen zur Muun Matratze gibt: Wir empfehlen die Bodyguard Matratze!

Bodyguard Anti-Kartell-Matratze - Testsieger Stiftung Warentest (H3 mittelfest, 90x200 cm, 2in1 Liegehärten H3&H4, abnehmbarer Bezug waschbar bis 60 Grad, OEKO-TEX 100, Ergonomiemodule, Stiftung Warentest 10/2018)

Bodyguard Anti-Kartell-Matratze

  • Größen: 80 x 200cm, 90 x 190cm, 90 x 200cm, 100 x 220cm, 120 x 200cm, 140 x 200cm, 160 x 200cm, 180 x 200cm, 200 x 200cm
  • 100 Nächte Probeschlafen
  • 7-Zonen-Matratzenkern aus QXSchaum
  • OEKO-TEX Standard 100 Produktklasse 1

 


FAQ zur Muun Matratze

Es folgen nun häufig gestellte Fragen die immer wieder zur Muun Matratze gestellt werden.

Hersteller der Muun Matratze

Bei Muun.co handelt es sich um ein Startup-Unternehmen aus Berlin. Mit seinen Produkten möchte Muun den Komfort schaffen, den der Kunde verdient. Das Sortiment umschließt alles wichtige für einen gesegneten Schlaf. Somit finden Sie hier Lattenroste, Matratzenauflagen, Bettdecken, Kissen, Bettgestelle und natürlich auch die Muun Matratze selbst. Ein wichtiger Aspekt sei bei den Produkten, dem Kunden die Möglichkeit geben zu können selbst zu entscheiden. Schließlich ist das Schlafgefühl und die jeweiligen Bedürfnisse bei jedem anders. Nach diesem Prinzip wurde die Muun Matratze entwickelt.

Stimmt es dass der Hersteller von Muun Insolvent ist?

Laut Aussage von deutsche-startups.de im August 2018 musste der Hersteller Muun Insolvenz anmelden. Der Mitgründer Brass erklärte dazu, dass die Wettbewerbslage auf dem Matratzenmarkt sehr intensiv gehandhabt wird. Das führte zu hohen Ausgaben in Sachen Forschung. Außerdem habe das Unternehmen sich zu einer strategischen Neuausrichtung entschlossen.

Dabei sollte ein strategischer Partner aus der Industrie mithelfen. Allerdings wurden die Verhandlungen kurz vor der Unterschrift eingestellt, weshalb sich die Geschäftsführung von Muun gezwungen sah, vorerst Insolvenz anzumelden. Die Suche nach neuen Investoren bestand jedoch weiter.

Neueste Informationen von Gründerszene zeigen, dass der Online-Matratzenhändler Muun nun seinen Besitzer gewechselt hat. Das Unternehmen wurde an die niedersächsische Matrazzo GmbH verkauft. Damit wechselt es seinen Geschäftsführer, als auch das Personal. Alle Produkte der Marke werden jedoch weiterhin verkauft. Der Wechsel fand Ende Januar 2019 statt.

Kurze Beschreibung der Muun Matratze

Muun Matratze test stiftung warentestDie Muun Matratze bietet seinen Kunden gleich 4 verschiedene Härtegrade an. Das wird durch einen wendbaren Kern und einer wendbaren Komfortauflage ermöglicht.

Der Kern der Matratze bietet zwei unterschiedliche Härtegrade an. So besteht sie aus einer festen Seite aus Kaltschaum, welche stabilisierend wirkt und damit die Wirbelsäule stützt. Die andere Seite hingegen besteht aus weicherem Material. Hier wird ein angenehmes Einsinken ermöglicht. Die Stabilisierung bleibt jedoch erhalten.

Die Komfortauflage kann ebenfalls gewendet werden. Sie besteht aus einer Seite mit nachgebendem Memory-Schaum und einer unterstützenden Naturlatex-Seite. Der Memory-Schaum schmiegt sich dem Körper an, die Latex Seite hingegen wirkt eher unterstützend und kühlend.

Das Gute ist, dass die Einstellung nicht für beide gemeinsam gelten muss. Da zwei Kerne im Inneren enthalten sind, können Sie beide sich ihre Seite nach Wunsch einstellen. Durch die Konstruktion der gesamten Matratze wird dabei eine Ritzenbildung verhindert. Link zum Produkt

Casper, Bodyguard, Bruno & Eve gute Alternativen?

Neben der Muun Matratze gibt es noch viele weitere Einheitsmatratzen, die Sie online bestellen können. Zum Beispiel die Casper Matratze oder die Matratze von bett1.de bzw. die Bodyguard Matratze. Eine Übersicht über ihre Eignung als Alternative.

Casper: Eine One-For-All Matratze kommt auch von der Marke Casper. Diese bietet mit ihrem Modell ein gutes Liegegefühl für nahezu jedermann. Sie ist nicht auf einen bestimmten Härtegrad ausgerichtet, sondern deckt gleich weitgreifend die Härtegrade H2 und H3 ab. Der Matratzenkern besteht aus zwei aufeinander abgestimmten Schaumschichten. Diese sollen die Wirbelsäule und die Körperhaltung optimal unterstützen. Mehr Infos: Casper Matratze

Casper Matratze

Bodyguard: „Die beste jemals getestete Matratze“, so wirbt bett1.de für seine Bodyguard Matratze, basierend auf dem Testergebnis von Stiftung Warentest. Diese Matratze bietet gleich Zwei-in-Eins. Zwei Härtegrade sind in einer Matratze verarbeitet (H1/H2 oder H3/H4 Modelle). Wem die eine Seite zu weich ist, können Sie die Matratze wenden und von der härteren Seite profitieren. Neben seinen Eigenschaften begeistert das Modell auch durch einen bis dato unschlagbaren Preis. Alle Infos: Bodyguard Matratze

Bodyguard bett1

Bruno: Ebenso hat sich die Bruno Matratze bereits einen Namen gemacht. Mit Ihren vier Zonen sorgt Sie für eine gute Unterstützung der einzelnen Körperregionen. Aller Personen mit einem Gewicht zwischen 50 kg und 110 kg können von ihr und ihrer stabilisierenden Wirkung profitieren. Allerdings sei das Modell eher für Menschen ausgelegt, die wenig schwitzen. Starkschwitzern wird empfohlen nach einem anderen Modell zu schauen.

Eve: Das Unternehmen hinter der Eve Matratze hatte erst ordentliche Startschwierigkeiten, da es ein Mangelhaft von Stiftung Warentest hinnehmen musste. Wenige Zeit später kam die verbesserte Eve2 Matratze auf dem Markt, die daraufhin den Anforderungen entsprach. Auch hier wird Wert auf eine natürlich Schlafposition gelegt. Dies wird durch Punktelastizität des Materials erreicht. Menschen mit einem Gewicht von bis zu 130 kg können die Matratze nutzen. So werden nahezu alle Härtegrade (H1 bis H4) abgedeckt. Allerdings hat sich der Hersteller aus dem deutschen Markt zurückgezogen. Mehr dazu: Eve Matratze

Smood: Bei dem Hersteller Smood können Sie zwischen mehreren Modellen entscheiden. Eine wichtige Charaktereigenschaft sind die 7 Zonen, in welche die Matratze eingeteilt wurde. Diese sollen eine optimale Anpassung an den Körper gewährleisten. Zusätzlich befindet sich im Inneren eine Schicht aus druckentlastendem Gelschaum. Zwei Härtegrade – H2 oer H3 – werden angeboten. Diese sind durch einen wendbaren Bezug einstellbar. Das Smood Select-Modell wurde einem Boxspringbett angelehnt.

Wie Reinigen bzw waschen?

Diese Frage stellt sich bei vielen Matratzen, besonders wenn Sie Allergiker sind oder Ihnen einfach eine gewisse Hygiene wichtig ist. Je nach Hersteller und Modell kann eine Reinigung recht anspruchsvoll, zeitraubend und kompliziert sein. Besonders wenn der Matratzenbezug nicht abnehmbar ist. Auf Dauer können da Gebrauchsspuren, wie Flecken und Co. den Bezug zieren.

Viele Matratzenmodelle punkten demnach mit einem waschbaren Bezug. Auch bei der Muun Matratze müssen Sie nicht auf eine gute Hygiene verzichten. Den oberen Bezug können Sie entfernen und problemlos waschen. Dieser ist bei 60 Grad waschbar. Aufgrund dessen eignet sich der Bezug und damit auch die Matratze optimal für Allergiker. Den farbigen Stoff können Sie bei 40 Grad waschen.

Wie hoch ist der Preis?

Der Preis der Matratze steigert sich, wie bei jedem Anbieter auch, mit der jeweiligen Größe. So startet der Preis der Muun Matratze, zusammen mit der dazugehörigen Auflage, bei einer Größe von 80 x 200 cm mit einem momentanen Preis von 490 Euro. Dieser geht gestaffelt nach oben. Am teuersten wird es bei den Maßen 200 x 200 cm. Hier werden satte 1.090 Euro verlangt.

Ohne Auflage ist der Kaufpreis etwas geringer. Demnach startet die Muun Matratze, bei einer Größe von 80 x 200 cm, bei einem Preis von 340 Euro. Das größte Modell aus dem normalen Sortiment mit 200 x 200 cm liegt dann bei einem Kaufpreis von 840 Euro.

Sind Sie auf Sondergrößen angewiesen, wie eine Länge von 210 oder gar 220 cm, müssen Sie mit einem Aufpreis rechnen. Die gesamte Palette der Größen und Preise können Sie auf der Seite des Hersteller einstellen und einsehen.

Wie ist die Härte der Muun Matratze?

Härtegrade H1 H2 H3Die Hersteller der Muun Matratze wollten sich nicht nur auf einen Härtegrad festlegen, sondern bieten Ihren Kunden gleich vier individuelle Härtegrade an. Allerdings berichtet das Unternehmen nicht über die typischen Bezeichnungen wie H1 bis H4.

Durch die Wendemöglichkeit des Matratzenkerns und der Auflage können Sie die optimale Härte für sich zusammenstellen. Diese reicht von weich und anschmiegsam zu unterstützend und fest.

Andere interessante Produkte

Wenn Sie auf der Suche nach einer Muun Matratze sind, dann wird Ihnen eventuell auch das ein oder andere Produkt rund um das Bett auffallen, welches Sie eventuell noch benötigen. Wir geben Ihnen im folgenden Übersicht über weitere interessante Produkte:

KopfkissenLattenrostSchrankbettTempur-Matratze

Für jede Art von Schlaftyp sollte ein passendes Kissen vorhanden sein, das entweder nachgibt oder unterstützt. So wird für eine optimale Haltung des Nackens und der Wirbelsäule gesorgt. So können Sie im Schlaf komplett entspannen. Vorteilhaft sind auch hier waschbare Bezüge, was Allergikern hilft. Muun stellt neben der Matratze auch ein Kissen zur Verfügung. Auch dieses bietet mehrere Härtegrade und kann gewendet werden. Durch eine herausnehmbare Schaumschicht können Sie bestimmten, ob das Kissen höher oder flacher ist.

Weitere Infos zu Kopfkissen finden Sie hier: Kopfkissen Test & Vergleich

Viele Kunden setzen auf ein Bett mit Lattenrost. Hier wird eine gute Durchlüftung der Matratze gefördert und auch die Stabilität gewährleistet, welche nötig ist, damit all die Eigenschaften der Matratze zum Vorschein kommen. Achten Sie als Nutzer in diesem Sinne darauf, dass die einzelnen Latten nur einen geringen Abstand zueinander aufweisen. Er sollte nicht unbedingt größer als 7 cm sein. Oftmals bestehen die Latten aus Massivholz und werden durch Kunststoffbänder zusammengehalten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: Lattenrost Test & Vergleich

Ein besonders cleveres Bettmodell ist das Schrankbett. Dieses eignet sich optimal für Wohnungen und Zimmern mit wenig Platz. Bei einem Schrankbett können Sie den Teil der Matratze einklappen bzw. hochklappen. So verschwindet das Bett im Schrank und Sie haben mehr Platz im Raum. Sobald Sie schlafen gehen wollen, klappen Sie den Schrank einfach auf und die Matratze herunter. Das Bettzeug lässt sich entweder separat unterbringen oder mit Bändern auf der Matratze stabilisieren.

Mehr Informationen hier: Schrankbett Test & Vergleich

Die Marke Tempur wurde durch ihren entwickelten Memory-Schaum bzw. dem viskoelastischen Schaum bekannt und berühmt.  In den 70ger Jahren stellte sie hauptsächlich für die NASA Produkte in Sachen Raumfahrt & Co her. So entstand der berühmte Tempur-Schaum, der heute auch für die Tempur-Matratzen und für viele weitere Produkte verwendet wird. Viele der Produkte dieser Marke sinde mit dem Siegel Certified Space Technology ausgezeichnet. Die Tempur Matratze gibt es in vier Versionen. Jede zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus – ganz nach dem Bedürfnis des jeweiligen Schläfers.

Mehr Informationen finden sie hier: Tempur-Matratze Test & Vergleich

Bewertung, Erfahrungen und Meinungen zur Muun Matratze

Auf der Suche nach Erfahrungen, Meinungen und Bewertungen zur Muun Matratze kann man im Internet schnell über unseriöse Quellen stolpern. Da man letztlich nie genau nachvollziehen kann, mit welchem Beweggrund ein Testbericht bzw. Erfahrungsbericht geschrieben wurde und wer genau dahinter steckt, setzt man am besten auf Quellen, deren Vertrauenswürdigkeit gut eingeschätzt werden kann.

  • Kundenbewertungen bei trusted-shop: Link
  • Zeitungsartikel von der Welt: Link

Auch YouTube Videos sind eine gute Quelle für Erfahrungsberichte, da man sich hier sehr gut selbst ein Bild über die Matratze machen kann. Hier zwei Videos dazu:

In diesem Video wird von einem Anwender ein privater Muun Matratze Test durchgeführt. Dabei betrachtet und testet er die jeweiligen Härtegrade und stellt die jeweiligen Vorteile und Nachteile der Matratze und des Bezugs heraus. Auch die eigene Meinung wird hier schön deutlich.

In dem folgenden Video sehen Sie einen privaten Muun Matratze Test. Hier werden übliche Testkriterien wie Liegeeigenschaften, Umwelt und weitere begutachtet. Der Aufbau der Matratze und die jeweiligen Härtegrade werden vorgestellt. Am Ende wird das Ergebnis in einem Fazit nochmals festgehalten.

Weiterführende Links und Quellen

4.8
38