Heute dreht sich alles um das Thema Fiberglas-Lattenrost Test. Wir haben recherchiert, ob es einen Testbericht von Verbraucherzeitschriften gibt. Und zwar soll es ganz speziell um Produkte aus Fiberglas gehen. Weiter unten finden Sie unseren eignen Produktvergleich. Mit unserem Artikel möchten wir Ihnen unsere Kauftipps und Hinweise zur richtigen Auswahl anbieten, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Fiberglas-Lattenrost Test


Fiberglas-Lattenrost Test

Zeitschrift Fiberglas-Lattenrost Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Das Thema scheint zu speziell zu sein, denn wir konnten leider bei keinem der genannten Magazine konnten wir einen Fiberglas-Lattenrost Test finden. Einen normalen Lattenrost Test gibt es aber nicht speziell zu Fiberglas.

Die unterschiedlichen Verbrauchermagazine entscheiden selbst, ob Sie einen Fiberglas-Lattenrost durchführen möchten. Wir werden uns fortlaufend darüber Informieren, ob vielleicht doch eine Fiberglas-Lattenrost Test veröffentlicht wird. Sollte dies der Fall sein, wird dieser Artikel selbstverständlich von uns auf den aktuellen Stand gebracht.


Fiberglas-Lattenrost Vergleich: Unsere Empfehlungen

EMPFEHLUNG: DERZEIT BESONDERS BELIEBT

Im folgenden haben wir eine Auswahl empfehlenswerter Fiberglas-Lattenroste erstellt. Sie alle sind qualitativ hochwertig, funktional und verfügen über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Viel Spaß beim stöbern!

GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 28 individuell anpassbaren Leisten (90 x 200 cm) | BedBooster™ mit Softoption | Weltneuheit Made in Germany
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 28 individuell anpassbaren Leisten (90 x 200 cm) | BedBooster™ mit Softoption | Weltneuheit Made in Germany
Mit Klicksystem leicht umsteckbar auf die Festigkeit soft, extra soft oder individuell; Kopf- und Fußteil verstellbar, fertig montierter Rahmen aus foliertem Birkenholz
Möbel Jack Lattenrost - Fiberglas - Kunststoff - 90 x 200 cm
Möbel Jack Lattenrost - Fiberglas - Kunststoff - 90 x 200 cm
Rahmen aus Fiberglas und Kunststoff; 14 Leisten aus Birken- und Buchenholz; individuelle Härtegradeinstellung
355,90 EUR
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 42 individuell anpassbaren Leisten (140 x 200 cm) | BedBooster™ Premium XL | Weltneuheit Made in Germany
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 42 individuell anpassbaren Leisten (140 x 200 cm) | BedBooster™ Premium XL | Weltneuheit Made in Germany
Mit Klicksystem leicht umsteckbar auf die Festigkeit fest, soft oder ganz individuell; Stabiler, unverstellbarer, fertig montierter Rahmen aus foliertem Birkenholz
399,00 EUR
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 14 individuell anpassbaren Leisten (80 x 200 cm) | BedBooster™ | Weltneuheit Made in Germany
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 14 individuell anpassbaren Leisten (80 x 200 cm) | BedBooster™ | Weltneuheit Made in Germany
Mit Klicksystem leicht umsteckbar auf die Festigkeit fest, medium, soft oder individuell; Stabiler, unverstellbarer, fertig montierter Rahmen aus foliertem Birkenholz
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 28 individuell anpassbaren Leisten (100 x 200 cm) | BedBooster™ Premium | Weltneuheit Made in Germany
GOODSIDE Lattenrost aus Fiberglas mit 28 individuell anpassbaren Leisten (100 x 200 cm) | BedBooster™ Premium | Weltneuheit Made in Germany
Mit Klicksystem leicht umsteckbar auf die Festigkeit fest, medium oder ganz individuell; Kopf- und Fußteil verstellbar, fertig montierter Rahmen aus foliertem Birkenholz
319,00 EUR

Oft gestellte Fragen

Um Ihnen die Auswahl des passenden Fiberglas-Lattenrostes zu erleichtern, haben wir oft gestellte und wichtige Fragen zum Thema zusammen gefasst und beantwortet.

Wie gut ist ein Fiberglas-Lattenrost?

Ein Fiberglas-Lattenrost ist zwar in seiner Anschaffung etwas teurer als ein herkömmlicher Lattenrost aus Buchenholz. Allerdings hat er den Vorteil, dass die Fiberglas Latten viel beständiger sind, als Latten aus Holz. Sie verlieren auch nach vielen Jahren ihre Federwirkung nicht.

Was ist bei einem Lattenrost zu beachten?

Als Faustregel lässt sich sagen, dass ein hochwertiger Lattenrost aus 25 bis 30 Leisten besteht. Bei Modellen für Übergewichtige können es auch mehr Leisten sein. Zudem sollte ein hochwertiger Lattenrost über O- und T-Schieber verfügen. Mit Ihnen lassen sich individuelle Einstellungen für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer treffen um für jeden Schlaftyp die beste Stützwirkung zu gewährleisten.

Wie stelle ich den Lattenrost richtig ein?

Das kommt als erstes einmal auf die persönlichen Schlafgewohnheiten an. Seitenschläfer beispielsweise benötigen im Bereich des Oberkörpers eine gute Stützleistung, wohingegen die Partie um Hüfte und Schulter tiefer einsinken sollte.

So kann gewährleistet werden, dass die Wirbelsäule gerade bleibt. Bauchschläfer benötigen zunächst einmal ein flacheres Kissen und besonders im Bereich des gesamten Oberkörpers einen gute Stützleistung, um einem Hohlkreuz vorzubeugen. Rückenschläfer sollten das V als Basiseinstellung wählen. Die Spitze zeigt zu den Füßen.

Lattenrost aus Fiberglas

Wie gut ist ein Rollrost?

Wenn die Qualität und somit auch die Stabilität stimmen, ist ein Rollrost durchaus empfehlenswert – als Zwischen- oder Übergangslösung sowie als billige Alternative zu einem Rahmenlattenrost. Hohe Ansprüche in Sachen Komfort darf man allerdings nicht stellen. Ein Rollrost eignet sich deshalb besonders gut für Kinder- und Jugendbetten oder Betten im Gästezimmer.


Quellenangaben:

Definition von Fiberglas: Link


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: 

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)