Heute dreht sich alles um das Thema Kaschmir-Bettdecke Test. Wir haben recherchiert, ob es einen Testbericht von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Weiter unten finden Sie unseren eignen Produktvergleich.

Das Besondere an einer Kaschmir-Bettdecke ist vorrangig das luxuriöse, angenehme Hautgefühl und die kuschelige Oberfläche. Dadurch dass Kashmir ein hochwertiges Naturprodukt ist, ist auch maximale Hautverträglichkeit gegeben. Kaschmir lässt sich viele hundert Jahre in die Vergangenheit zurückverfolgen und galt seit jeher als ein absolutes Luxusgut.

Kaschmir-Bettdecke kaufen: Worauf achten?
  • Achten Sie auf das Herkunftsland.
  • Passen Sie auf, die richtige Größe zu kaufen.
  • Schenken Sie vorrangig den Pflegehinweisen genaue Beachtung.
  • Kundenrezensionen und Bewertungen sprechen oft eine klare Sprache.
  • Qualitätssiegel sichern die Authentizität.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben, den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerte Kaschmir-Bettdecke bei Amazon ansehen:


Kaschmir-Bettdecke Test

Zeitschrift Kaschmir-Bettdecke Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Ja 2019 Link kostenpflichtig
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Ja 2015 Link kostenpflichtig
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir haben uns für Sie nach relevanten Kaschmir-Bettdecke Tests umgesehen. Leider wurden wir nur bei zwei der renommierten, deutschsprachigen Fachmagazine Fündig. Beide Magazine, Stiftung Warentest und Ökotest, haben mehrere Bettdecken im Test, zu denen auch Kaschmir-Bettdecken gehören. Leider sind die Testergebnisse nicht kostenlos einsehbar.

Bitte beachten Sie, diese Vorgangsweise ist leider üblich. Magazine verstecken ihre aktuellen Testberichte und deren Ergebnisse gerne hinter einer sogenannten Paywall. Hier werden kleine Einzelbeträge, oder aber auch Abos fällig um sie einsehen zu können. Wir weisen darauf hin, dass wir darauf keinen Einfluss haben und auch keinen Profit daraus schlagen. Wir bitten dennoch um Ihr Verständnis.


Kaschmir-Bettdecke Vergleich: Unsere Empfehlungen

Der Markt ist groß und unübersichtlich und gerade wenn man mit Luxus Bettdecken wie welche aus Kashmir wenig Erfahrung hat, kann eine kleine Orientierungshilfe nicht schaden. Genau dazu dienen unsere Kaufempfehlungen.

Kauftipp: Ritter – Cashmera Kaschmirdecke

Ritter Decken Cashmera Kaschmir Decke | 100% Kaschmir-Edelhaar | Naturbelassen | Hochwertige Tagesdecke Creme | 150x200cm
Marke: RitterKaufempfehlung Tipp
Abmessungen: 150×100 cm, 150x200cm oder 150×220 cm
Farben: naturfarben „creme“ oder „kamel“
Zusammensetzung: 100% Kaschmir
Pflegehinweis: nur Handwäsche bei niedriger Temperatur
Besonderheiten: 100% Kaschmir zu 100% aus Deutschland (Spinnen, Weben, Konfektion, Ausrüsten), reines Naturprodukt

Exklusiv und luxuriös lässt es sich auf der Couch mit dieser Wohndecke aus Kaschmir kuscheln. Das Produkt stammt zu 100% aus deutscher Produktion und glänz durch geringes Eigengewicht sowie hoher Wärmerückhaltung. Der ideale, stilvolle Begleiter durch kalte und verschlafene Abende. Unsere Meinung: Äußerst kuschelige und hochwertige Kaschmirdecke die den höchsten Ansprüchen gerecht wird.


Preistipp: Sleepling – Nature Steppdecke

sleepling 194460 Nature Bettdecke, 100% Cashmere, Luxus Kaschmir Steppdecke, medium Ganzjahresbettedecke, Made in Germany, ägyptische Baumwolle, Ökotex 100, 135 x 200 cm, weiß
Marke: SleeplingEmpfehlung Tipp
Abmessungen: 135×200 cm, 155×220 cm, 200×200 cm
Farben: natur weiß
Zusammensetzung: 100% Kaschmir, Überzug 100% Baumwolle
Pflegehinweis: regelmäßiges Auslüften, sanfte Reinigung bei max. 30-40 Grad, am besten durch eine Reinigung
Besonderheiten: nach Öko-Tex 100 Standard in Deutschland gefertigt, Naturprodukt

Diese wertige Ganzjahres Bettdecke wurde zu 100% aus Kaschmir aus dem Himalaya Gebieten gefertigt. Die Verarbeitung erfolgte zu 100% in Deutschland. Dadurch kann ein sehr hohes Qualitätsniveau erreicht werden, die Cashmeredecke ist weich, geschmeidig und entspricht höchsten Ansprüchen. Dabei wurde aber auf eine durchdachte Fertigungsweise und schonenden Umgang mit den Ressourcen geachtet, was ein fantastisches Preis-/Leistungsverhältnis erlaubt.  Unsere Meinung: Preiswert und dennoch gut ist diese Kaschmirdecke von Sleepling ein hervorragender, atmungsaktiver, feuchtigkeitsregulierender Begleiter für 365 Nächte im Jahr.


Ritter –  Monosteppdecke aus Kaschmir

Kaschmir-Bettdecke Kaufempfehlung (1)

Marke: Ritter
Abmessungen: 135×200 cm, 155×220 cm
Farben: natur weiß
Zusammensetzung: 100% Kaschmir, Überzug 100% Baumwolle
Pflegehinweis: regelmäßiges Lüften, Reinigung
Besonderheiten: auch als Bettdecke für die wärmere Jahreszeit geeignet, reines Naturprodukt
Locker, leicht und luftig präsentiert sich diese ganzjahrestaugliche Steppdecke von Ritter. In gewohnt guter Qualität hält diese Luxusdecke den Schläfer warm, aber überschüssige Hitze kann auch nach außen entwichen. Körperschweiß wird zuverlässig neutralisiert. Regelmäßiges Auslüften der Decke unterstützt die selbstreinigenden Eigenschaften von Kaschmir. Unsere Meinung: Sehr gute Ganzjahresdecke die auch tatsächlich im Sommer verwendet werden kann und ein absolut entspanntes Schlafen ermöglicht.

Bei Otto.de ansehen


Dreams – Naturhaarbettdecke Cashmere Premium

Kaschmir-Bettdecke kaufen (1)Marke: Dreams

Abmessungen: 135×200 cm
Farben: weiß
Zusammensetzung: 100% Kaschmir Füllung, Baumwoll-Satin Bezug
Pflegehinweis: Maschinenwäsche bei max. 30 Grad
Besonderheiten: Oeko-Tex 100 Standard, reines Naturprodukt, nicht für Hausstauballergiker geeignet, inkl. Aufbewahrungstasche

Ideal für kältesensible Menschen bietet diese Decke ganz hervorragende Eigenschaften zum Ausgleich von Wärme und Feuchtigkeit. Bei Bedarf kann die Bettdecke aus Kaschmir auch in der Maschine im Schonprogramm und bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden. Eine hochwertige Aufbewahrungstasche für die Lagerung, zum Beispiel über den Sommer, ist im Lieferumfang enthalten. Unsere Meinung: Klasse Kaschmirbettdecke im mittleren Preissegment.

Bei Otto.de ansehen


Ratgeber zu Kaschmir-Bettdecken: Schlafkomfort auf höchsten Niveau und für jede Jahreszeit 

Kaschmir-Bettdecken erfüllen im Sommer wie im Winter die selbe Aufgabe: sie regulieren wunderbar das Schlafklima und die gefühlte Temperatur beim Schlafen. Das ist nicht nur gesund und einem tiefen Schlaf zuträglich, nein es entspannt auch und beschert ein unvergleichliches Komfortgefühl.

Kaschmir-Bettdecke Testsieger

Was ist Kaschmir und wie wird es hergestellt?

Kaschmir ist einer der begehrtesten und somit teuersten Stoffe in der Modewelt. Kaschmir ist unglaublich weich und wird aus den Unterhaaren der Kaschmirziege gewonnen. Dazu muss man aber sagen, dass das Unterhaar nur einmal im Jahr ausgekämmt werden kann und es für einen einfachen Kaschmir Pullover das Haar von 2-4 Ziegen benötigt.

Die weitere Verarbeitung der besonders leichten und warmen Fasern ist ebenfalls sehr komplex und zeitaufwändig. All diese Faktoren, zusammen mit der hohen Nachfrage, treiben den Preis für Kaschmirprodukte in die Höhe und machen sie so zu echten Luxusartikeln.

Wie pflegt man eine Kaschmir-Bettdecke?

Kaschmir ist als natürliches Produkt höchster Güte etwas pflegeintensiver als andere Stoffe. Dementsprechend gibt es einige Dinge zu beachten, die wir folgend für Sie zusammengetragen haben.

Kaschmirbettdecken sollten Sie nicht in den Trockner stecken. Auch sollte eine Kaschmirdecke nicht direkt in der Sonne hängen. Achten Sie also beim Auslüften darauf, dass die Decke möglichst viel Luft bekommt, aber nicht direkt von der Sonne erwischt wird.

Ist die Decke feucht, zum Beispiel nach dem Waschen, können Sie sie auch ganz kurz eine Runde im Trockner mit einem Kaltluft, bzw. Wollprogramm laufen lassen. Achten Sie auch hier unbedingt auf die individuellen Pflegehinweise Ihres Produktes.

[/su_spoiler]

Erhältliche Größen: 135x200cm, 200x200cm & 155x220cm

135x200cm: Die klassische Größe für einzelne Deckenbezüge und Einzelbetten. Die angenehme Breite sowie die genormte Länge machen eine Kashmirdecke in dieser Größe mit den meisten Betten und Schlafsofas kompatibel.

200x200cm: Die große Doppelbettdecke misst 200×200 cm. Sie ist auch für gemeinsames Kuscheln an verregneten Sonntagen perfekt für die Couch geeignet.

155x220cm: Überlang und etwas überbreit bietet dieses Deckenformat ausreichend Platz für sehr große Personen oder eignet sich auch hervorragend als Kuschel- und Tagesdecke für die Couch.

Kaschmir-Bettdecke Vergleich

Kaschmir-Bettdecke: Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • sehr gute Atmungs-Eigenschaften
  • sehr kuschelig
  • dabei leicht und nicht beschwerend
  • hautfreundlich
  • 100% Naturprodukt
  • bis zu einem gewissen Grad „selbstreinigend“

Nachteile:

  • sehr teuer in der Anschaffung
  • empfindlich in der Pflege

Was kostet eine Kaschmir Bettdecke?

Je nach Ausführung, Fertigung und Qualität kostet eine gute Kashmir Bettdecke zwischen etwa 150 und 600 Euro.

Wie lang hält eine Cashmere Bettdecke?

Bei richtiger Pflege, regelmäßigem Auslüften und behutsamen Waschen kann eine Bettdecke aus Cashmere genauso lange halten wie übliche Bettdecken auch, die man etwa alle 3 Jahre tauschen sollte. Wenn Sie sich an alle Pflegehinweise halten, empfehlen viele Hersteller einen Tausch der Kaschmirdecke erst nach 8 Jahren.

Kann man Cashmere Bettdecken waschen?

Ja, kann man, aber am besten per Hand oder nur mit speziellen, schonenden Wollwaschprogrammen in der Maschine. Wichtig ist dabei zu speziellen Waschmitteln zu greifen und die Temperatur auf maximal 30 Grad zu beschränken.

Welche Naturhaardecke ist die Beste?

Auch Kamelhaardecken sind nebst den Kashmir Bettdecken mit die besten Bettdecken aus Naturhaaren die man kaufen kann. Bei den Kashmirdecken gefallen uns besonders gut die Modelle des Herstellers Ritter.


Andere interessante Beiträge: 

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)