Heute dreht sich alles um das Thema Allergiker Bettwäsche Test. Wir haben recherchiert, ob es einen Testbericht von den bekannten Verbraucherzeitschriften gibt. Weiter unten finden Sie unseren eignen Produktvergleich. Das Besondere an Allergiker Bettwäsche ist dass sie die Leiden eines allergischen Menschen bedeutend lindern können und so für einen ruhigen und entspannten Schlaf sorgen.

Allergiker Bettwäsche kaufen: Worauf achten?
  • Beachten Sie zwecks einer Förderung bzw. Kostenübernahme vor dem Kauf mit Ihrer Krankenkasse zu sprechen.
  • Prüfen Sie die benötigten Maße vor dem Kauf.
  • Je höher die Waschbarkeit der Bettwäsche, desto besser.
  • Denken Sie daran mehr als ein Bettwäsche Set zu haben, damit Sie nie ohne sind, wenn ein Set gerade gewaschen wird.
  • Kundenrezensionen bieten einen meist verlässlichen Einblick in den Alltag mit dem Produkt.
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben, den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese/n/s empfehlenswerte/s/n Allergiker Bettwäsche bei Amazon ansehen:


Allergiker Bettwäsche Test

Zeitschrift Allergiker Bettwäsche Test vorhanden? Jahr Link Testergebnis
Stiftung Warentest Nein
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein
Ökotest Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
Haus-Garten-Test Nein
ETM Testmagazin Nein

Bei keinem der genannten Magazine konnten wir einen Allergiker Bettwäsche Test finden. Ein leider sehr enttäuschendes Ergebnis, wir hätten zumindest bei Stiftung Warentest auf einen Allergiker Bettwäsche Test oder Artikel gehofft.

Wir bleiben allerdings für Sie dran und werden in Kürze noch einmal nach recherchieren. Sollte sich zwischenzeitlich etwas Neues ergeben haben, werden wir natürlich für Sie den entsprechenden Testbericht oben in der Tabelle verlinken.

Bitte beachten Sie: Es ist üblich, dass die großen Fachmagazine die neuesten Testberichte und Artikel hinter einer Paywall verstecken, es sind kleine Beiträge oder aber auch Abos fällig, um diese Artikel einzusehen. Darauf haben wir keinen Einfluss und profitieren auch nicht davon.

Infos zur Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest ist die mit Abstand bekannteste Stiftung in Deutschland. Als gemeinnützige, deutsche Verbraucherorganisation wird sie aufgrund des staatlichen Auftrages auch durch Steuermittel gefördert.

Die Mitarbeiter der Stiftung testen Waren und Dienstleistungen auf Herz und Nieren und veröffentlichen die aussagekräftigen Testberichte, die vielen Menschen als direkte Empfehlung und Hilfe bei einer Kaufentscheidung dienen.

Im Laufe der Jahre ist diese Gewichtung so groß geworden, dass ein gutes Testergebnis gerne als Werbeträger auf der Verpackung der Siegerprodukte aufgebracht werden.


Allergiker Bettwäsche Vergleich: Unsere Empfehlungen

Allergiker Bettwäsche gibt es in vielen Varianten und von vielen Herstellern. Wir haben uns für Sie durch die Produktvielfalt verglichen und folgende 5 Produkte als besonders empfehlenswert befunden. Wir sind uns sicher, Ihnen damit die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Kauftipp: Allsana Encasing – Allergiker Bettenbezüge

allsana Encasing Set: 90x200x20/135x200/80x80cm,Allergiker Bettwäsche Kissenbezug+Deckenbezug+Matratzenbezug
Marke: AllsanaKaufempfehlung Tipp
Art: Encasing (Bezug)
Steinhalt: Matratzenbezug, Deckenbezug, Kissenbezug (3-teilig)
Größe: 90 x 200 x 20 / 135 x 200 / 80 x 80 cm
Material: Evolon Kunstfaster, speziell für Allergiker, bestehend aus 70% Polyester, 30% Polyamid
Waschbar bis: 95 Grad Celsius
Trockner geeignet: Ja, niedrige Temperatur
Besonderheiten: TÜV geprüfte Qualität, Komplettschutz gegen Hausstaubmilben, bei extrem hohen Temperaturen waschbar, Evolon Material

Diese raschelfreie Bettwäsche für Allergiker überzeugt vor allem durch das angenehme, weiche Material mit TÜV-geprüftem Milbenschutz. Evolon ist ein Kunstfaser-Mischgewebe dass wirksam gegen Milbenbefall, atmungsaktiv und bei sehr hohen Temperaturen waschbar ist. Die Bezüge verfügen über ein Reißverschluss-System.

Unsere Meinung: Luxusklasse in der Kategorie Allergiker-Bettwäsche. Hier hat der Hersteller Allsana wirklich alles richtig gemacht.


Preistipp: Etérea – Mikrofaser Bettwäsche Urban Stripes

etérea Microfaser Bettwäsche Urban Stripes Gestreift 155x220 2er Set - Bügelfrei mit Reißverschluß - Allergiker geeignet nach Oekotex 100-155 x 220 + 80 x 80 cm - Blau Grau Braun
Marke: EtéreaEmpfehlung Tipp
Art: Encasing (Bezug)
Steinhalt: 2-teilig
Größe: 155 x 220 cm + 80 x 80 cm fürs Kissen, weitere Größen verfügbar
Material: Mikrofaser
Waschbar bis: 60 Grad Celsius
Trockner geeignet: Ja, niedrige Temperaturen
Besonderheiten: OEKO-TEX 100 Standard zertifiziert, pflegeleicht, schadstoffarm und hautsympathisch, viele Formate verfügbar, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Allergiker-Bettwäsche aus Mikrofaser ist perfekt für Winter und Sommer geeignet. Das Mikrofasergewebe ist mit Soft-Peach Veredelung perfekt für Allergiker geeignet. Die Mikrofaser ist zehn mal feiner wie ägyptische Baumwolle und kommt  im Feeling nahe an das Schlafgefühl von Seide ran. Obendrein ist das Material feuchtigkeitsregulierend und sorgt für einen hervorragenden Temperaturausgleich, unabhängig von der Jahreszeit. Etérea steht für himmlische Qualität und ebenso gut lässt es sich in dieser Bettwäsche schlafen.

Unsere Meinung: Gutes Anti-Allergie-Bettzeug muss nicht kostspielig sein, wie dieses farbenfrohe Set von Etérea eindrucksvoll beweis.


Sleepling – Komfort 100 Bettbezug aus Evolon

sleepling Komfort 100 Bettbezug Evolon Encasing Bettdecke | Milbenbezug | milbenkotdicht | Hausstauballergiker | 95 Grad Kochfest | Made in Germany | 135 x 200 cm, weiß
Marke: Sleepling
Art: Encasing (Bezug)
Steinhalt: 3-teilig
Größe: 135 x 200 cm, alle Standardgrößen erhältlich
Material: Evolon Kunstfasergemisch, speziell für Allergiker, 70 % polyester, 30% Polyamid-Vlies
Waschbar bis: 95 Grad Celsius
Trockner geeignet: Ja, bei niedrigen Temperaturen
Besonderheiten: OEKO-TEX 100 Standard zertifiziert, hergestellt in Deutschland

Evolon bietet patentierten Schutz vor Hausstaubmilben. Dauerhafter Schutz ist auch noch nach vielen Wäschen bei sehr hohen Temperaturen gegeben. Die Bettwäsche ist hochgradig wasserdampf- und luftdurchlässig, was für ein hervorragendes Hautklima und sehr guten Schlaf sorgt. Die hochwertige Bettwäsche wurde in Deutschland gefertigt und verfügt über einen verdeckten, innenliegenden Markenreißverschluss.

Unsere Meinung: Absolut hochwertige Evolon-Bettwäsche zum Vorzugspreis.


Hengwei – Bettwäsche aus Bio-Baumwolle

HENGWEI Bettwäsche 135x200 aus 100% Bio-Baumwolle Atmungsaktive Kuschelige Bettwäsche-Sets für Allergiker mit Reißverschluss & Kissenbezug 80x80, Blau Streifen,105 g/m² Baumwolle
Marke: Hengwei
Art: Encasing (Bezug)
Steinhalt: 2-teilig
Größe: 135 x 200 cm, weitere Größen verfügbar
Material: 100% Bio-Baumwolle
Waschbar bis: 60 Grad Celsius
Trockner geeignet: Ja, bei niedrigen Temperaturen
Besonderheiten: OEKO-TEX 100 Standard zertifiziert, ordentliche, starke Nähte, langlebige Farben, viele Muster und Farbvarianten verfügbar

Baumwolle ist lange bekannt als besonders atmungsaktiv, strapazierfähig und für Allergiker geeignet. Die BIO-Baumwolle der Hengwei Bettwäsche ist besonders kuschelig und bis zu 60 Grad in der Maschine waschbar. Es stehen viele schöne Farbvarianten zur Verfügung. Die Renforcé Bettwäsche sorgt in jeder Jahreszeit für ein perfektes Schlafklima. Das umweltschonende Material ist nicht nur preiswert sondern beschert auch ein ruhiges Gewissen in Sachen Klima und Umwelt.

Unsere Meinung: Hengwei liefert ein besonders kuscheliges und trotzdem strapazierfähiges Allergiker-Bettwäsche aus Bio-Baumwolle in bestechenden Farbvariationen.


Etéra – Mikrofaser Bettwäsche Hunter, 2-teilig

Angebot
etérea Microfaser Bettwäsche Hunter Streifen 135x200 2er Set - Bügelfrei mit Reißverschluß - Allergiker geeignet nach Oekotex 100-135 x 200 + 80 x 80 cm - Orange
Marke: Etéra
Art: Encasing (Bezug)
Steinhalt: 2-teilig
Größe: 135 x 200 cm und 80 x 80 cm für das Kissen, weitere Größen verfügbar
Material: besonders feine Microfaser
Waschbar bis: 60 Grad Celsius
Trockner geeignet: Ja, bei niedrigen Temperaturen
Besonderheiten: OEKO-TEX 100 Standard zertifiziert, weicher als ägyptische Baumwolle, ganzjahrestauglich, hautsympathisch und schadstoffarm

Schadstoffarm und besonders hautfreundlich präsentiert sich diese robuste, langlebige Bettwäsche für Allergiker aus besonders feiner Mikrofaser. Wie es für Etéra typisch ist, wird auch mit dieser Bettwäsche ein besonders kuscheliges Schlaferlebnis in himmlischer Qualität möglich. Die besonders feinen Fasern bieten zuverlässigen Schutz vor Milben und sorgen für ein angenehmes Schlafklima, unabhängig von der Jahreszeit. Die Bezüge sind bügelfrei und können ganz einfach bezogen werden.

Unsere Meinung: Tolle, knitterfreie Allergiker-Bettwäsche in schönen Farbvarianten.


Ratgeber für Allergiker Bettwäsche: das Mikrofaser-Mischgewebe mit speziellen Eigenschaften

Antiallergene Bettwäsche kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Ihnen allen gemein ist eine Waschbarkeit bei hohen Temperaturen. Es gibt allerdings auch ein Mischgewebe welches effizienten, TÜV-geprüften Schutz vor Hausstaubmilben bietet. Dieses feine Mikrofilamentgewebe mit einer sehr dichten Struktur nennt sich Evolon.

Allergiker Bettwaesche Testsieger

Welche Bettwäsche (Materialien) ist für Allergiker am besten geeignet?

Der wichtigste Faktor bei der Bettwäsche für Allergiker ist die Temperatur mit der die Bettwäsche gewaschen werden kann. Je höher, desto hygienischer, desto besser. Von daher eignen sich vor allem Materialien wie Baumwolle (die oft bis zu 95 Grad Celsius waschbar ist) und Lyoncell/Tencel, wenn die entsprechende Waschempfehlung des Herstellers es zulässt. Kunstfasern oder auch Seide sind aus diesem Grund oft eher ungeeignet, mit der Ausnahme des High-End Gewebes Evolon.

Wird Allergikern Bettwäsche von der Krankenkasse bezahlt?

Es wird geschätzt, dass etwa 10% der Bevölkerung in Deutschland von einer Hausstauballergie betroffen sind. Einige Krankenkassen zahlen einen Zuschuss oder kleinen Pauschalbetrag beim Kauf antiallergischer Bettwäsche. Nachfragen lohnt sich.

Bettwäsche auf Rezept bei AOK, DAK, TK & Barmer möglich?

AOK: Prinzipiell übernimmt die AOK Kosten für Allergiker Bettwäsche, bis zu einer Höchstgrenze und zu bestimmten Bedingungen. Diese sind Abhängig vom Wohnort, auf der AOK Webseite kann man sich darüber näher Informieren. Um in den Genuss der Förderung zu kommen, ist eine ärztliche Verordnung nötig, die Sie dann an die AOK in ihrem Ort schicken müssen. Auch Angaben zu den Maßen der Bettwäsche sind der AOK zu übermitteln. Die Bettwäsche wird dann direkt von der AOK für Sie bei einem qualifizierten Partner gekauft und Ihnen per Post zugeschickt. Auch bei Doppelbetten für Lebenspartnern und Ehepaaren gilt der Versorgungsfall und eine ärztliche Verordnung kann eingereicht werden.

DAK: Die DAK übernimmt die Kosten für ein komplettes Set bis zu 40 Euro. Dazu nötig ist lediglich eine ärztliche Verordnung. Danach können Sie unter den Vertragspartnern der DAK frei wählen. Das klappt besonders gut über den Hilfsmittellotsen der DAK online. Kosten für Partnerausstattungen werden grundsätzlich nicht übernommen, Sie können aber auf eigene Kosten bei den Vertragspartnern eine weitere Ausstattung zu den günstigen DAK-Konditionen beziehen. Geliefert werden die antiallergenen Produkte via Post.

TK: Die TK übernehmen ebenfalls ganz unkompliziert die Kosten für Matratze, Oberbett, Kopfkissen und spezielle Zwischenbezüge. Über die Online-Suche direkt bei TK können die Vertragspartner für den Allergie-Bettwäschen-Kauf ermittelt werden. Sie müssen die Maße der Kissen und Decken übermitteln, eine ärztliche Verordnung ist ebenfalls von Nöten. Ehegatten und Lebensgefährten im Doppelbett können ebenfalls die Kosten übernommen bekommen, sofern der Arzt auf der Verordnung bescheinigt, dass die Doppelversorgung nötig ist. Die Garantie für die Bettwäsche beträgt 10 Jahre und genauso oft können Sie Allergikerbettwäsche beantragen, also alle 10 Jahre. Die Selbstkosten die anfallen betragen in der Regel ca. 5 bis 10 Euro pro Bettwäsche.

Barmer: Barmer bezahlt in der Regel nur Encasings für die Bettwäsche, also Allergiker-Bettbezüge. Die Encasings schützen den Schlafenden vor dem Kontakt mit den Ausscheidungen der Hausstaubmilben die für die allergischen Reaktionen verantwortlich sind. Um in den Genuss der Encasing-Produkte zu kommen, benötigen Sie eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung. Mit dieser können Sie sich direkt an die Vertragspartner von Barmer wenden. Halten Sie die Maße der Bettwäsche bereit. Die Bezüge werden passend angefertigt. Kosten für eine Zweitausstattung oder einen Zweitwohnsitz werden nicht übernommen, wohl aber die Ausstattung für den (nicht allergischen) Bettpartner, wenn der Arzt das so empfiehlt. 5 bis 10 Euro fallen als gesetzliche Zuzahlung an, die Zwischenbettbezüge werden über den Postweg zugestellt.

Welche Bettwäsche für Hausstaubmilbenallergiker?

Hausstaubmilbenallergiker sollten unbedingt eine Bettwäsche aus hochbelastbaren und kochbaren Naturfasern oder aber aus dem High End Material Evolon wählen. Bettwäsche wie auch Encasings sollten Sie wöchentlich wechseln. Uns hat im Vergleich das Allsana Encasing Set besonders beeindruckt.

Wie bezieht man Allergiker Bettwäsche?

Beim Beziehen der Bettwäsche wird unweigerlich Staub aufgewirbelt. Tragen Sie daher am besten eine Staubschutzmaske, öffnen Sie das Fenster aber halten Sie die Tür zum Schlafzimmer geschlossen. Sind Ihre Leiden immer noch zu stark, müssten Sie eine helfende Person bitten das Beziehen für Sie zu übernehmen.

Allergiker Bettwaesche Testbericht

Allergiker Bettwäsche richtig waschen und pflegen

Damit die Bettwäsche für Allergiker lange im Einsatz bleiben kann und tut was sie soll, muss sie auch richtig gepflegt werden. Wichtig ist, dass die Bettwäsche immer heiß gewaschen wird (im Rahmen dessen, was der Hersteller vorgibt).

Hausstaubmilben und deren Kot werden bereits ab ca. 60 Grad Celsius neutralisiert. Manche Allergiker-Bettwäsche können Sie aber sogar bei 95 Grad Celsius waschen, was natürlich noch besser ist.

Idealerweise verwenden Sie BIO-Waschmittel auf Pflanzenbasis, je mehr Sie auf Chemie verzichten können, desto besser für die Allergiker-Bettwäsche, Sie und auch für die Natur. Wechseln Sie Ihre Allergikerbettwäsche am besten wöchentlich.


Andere interessante Beiträge:

 

Jakob Wagner
Letzte Artikel von Jakob Wagner (Alle anzeigen)