Wir schauen uns dieses Mal an, ob es einen Boxspringbett Test gibt und zeigen, auf was man beim Kauf eines Boxspringbettes besonders achten muss. Zudem führen wir einen eigenen Vergleich durch, bei dem wir in normale und elektrische Boxspringbetten unterscheiden.

Direkt zu Teil 1: Empfehlungen Direkt zu Teil 2: Testberichte
bestes Boxspringbett Test

Sie sind auf der suche nach dem besten Boxspringbett? Wir erklären worauf es ankommt!


Boxspringbett Vergleich: Bestenliste mit mehreren Empfehlungen

Wir beginnen mit unserem Boxspringbett Vergleich. Dabei widmen wir uns verschiedenen Boxspringbetten und unterteilen diese in zwei Kategorien: die erste Kategorie sind normal verstellbare Boxspringbett. In der zweiten Kategorie befinden sich die elektrisch verstellbare Polsterbetten. Die Betten wurden von uns nicht in der Praxis untersucht. Als Basis für unsere Bewertung bzw. unsere Einschätzung dienten übrigens die Kundenrezensionen und die Hersteller Informationen.

Klassische Boxspringbetten Elektrische Boxspringbetten

Klassische Boxspringbetten

KAUFTIPP
Helena Boxspringbett 180x200, 7-Zonen Taschenfederkern, Härtegrad H2, H3, H4, Komfort Topper, Kostenlose Anlieferung und Aufbau, Hotelbett, Doppelbett, Polsterbett
PREISTIPP
Sun Garden Designer Boxspringbett 180x200 cm Bonell Federkernmatratze, inkl. Komfortschaum-Topper, Anthrazit H2, Doppelbett Polsterbett Bett Hotelbett
Möbelfreude Boxspringbett Bea, gesteppt, 7-Zonen Taschenfederkern, Visco Topper Polsterbett, Beige/Grau H2, 180x200cm
Möbelfreude Boxspringbett Andybur mit Bettkasten Anthrazit 180x200 cm H2 inkl. Visco-Topper, 7-Zonen Taschenfederkern-Matratze, amerikanisches premium Bett Luxus Hotelbett Doppelbett Polsterbett
Miosono Design Boxspringbett Grace mit Neo Stoff-Bezug in anthrazit mit Bonellfederkern, 7-Zonen H3 Taschenfederkern-Matratzen, Viscoschaum-Topper, Memory-Effekt, 180 x 200 cm
King Boxspringbett 180x200 cm und weitere Größen mit Luxus 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Visco-Topper in Härtegrad H2, H3 Anthrazit und weitere Farben mit und ohne Bettkasten Doppelbett Polsterbett
Marke
Aukona International
Sun Garden
Furniture for Friends
Furniture for Friends
Miosono
Betten Jumbo
Produkt
Helena
Serina
Bea
Andybur
Grace
Boxspringbett
Bestes Boxspringbett testsieger
Bestes Boxspringbett Test
-
-
-
Farbe
Über 70 verschiedene Farben verfügbar
Grau
Viele Farben verfügbar
Viele Farben verfügbar
Anthrazit
3 Farben auswählbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x 200 cm
(140 – 180) cm x 200 cm
(90 – 220) cm x (200 – 220) cm
(140 – 200) cm x 200 cm
180 cm x 200 cm
160x200cm, 180x200cm, 200x200cm & weitere
Härtegrad
H2, H3 oder H4
k. A.
H2, H3 oder in Kombination
H2, H3 oder in Kombination
H3
H2 und H3 auswählbar
Mit Topper
Zonen
7
k. A.
7
7
7
7 Zonen
Design
Modern, üppig
Modern, sehr schlicht
Modern, schlicht
Modern, schlicht
Modern, schlicht
Modern, schlicht
Preis
999,00 EUR
579,85 EUR
999,90 EUR
1.149,90 EUR
ab 829,00 EUR
ab 869,00 EUR
KAUFTIPP
Helena Boxspringbett 180x200, 7-Zonen Taschenfederkern, Härtegrad H2, H3, H4, Komfort Topper, Kostenlose Anlieferung und Aufbau, Hotelbett, Doppelbett, Polsterbett
Marke
Aukona International
Produkt
Helena
Bestes Boxspringbett testsieger
Farbe
Über 70 verschiedene Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2, H3 oder H4
Mit Topper
Zonen
7
Design
Modern, üppig
Preis
999,00 EUR
PREISTIPP
Sun Garden Designer Boxspringbett 180x200 cm Bonell Federkernmatratze, inkl. Komfortschaum-Topper, Anthrazit H2, Doppelbett Polsterbett Bett Hotelbett
Marke
Sun Garden
Produkt
Serina
Bestes Boxspringbett Test
Farbe
Grau
Verfügbare Größen
(140 – 180) cm x 200 cm
Härtegrad
k. A.
Mit Topper
Zonen
k. A.
Design
Modern, sehr schlicht
Preis
579,85 EUR
Möbelfreude Boxspringbett Bea, gesteppt, 7-Zonen Taschenfederkern, Visco Topper Polsterbett, Beige/Grau H2, 180x200cm
Marke
Furniture for Friends
Produkt
Bea
-
Farbe
Viele Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 220) cm x (200 – 220) cm
Härtegrad
H2, H3 oder in Kombination
Mit Topper
Zonen
7
Design
Modern, schlicht
Preis
999,90 EUR
Möbelfreude Boxspringbett Andybur mit Bettkasten Anthrazit 180x200 cm H2 inkl. Visco-Topper, 7-Zonen Taschenfederkern-Matratze, amerikanisches premium Bett Luxus Hotelbett Doppelbett Polsterbett
Marke
Furniture for Friends
Produkt
Andybur
-
Farbe
Viele Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(140 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2, H3 oder in Kombination
Mit Topper
Zonen
7
Design
Modern, schlicht
Preis
1.149,90 EUR
Miosono Design Boxspringbett Grace mit Neo Stoff-Bezug in anthrazit mit Bonellfederkern, 7-Zonen H3 Taschenfederkern-Matratzen, Viscoschaum-Topper, Memory-Effekt, 180 x 200 cm
Marke
Miosono
Produkt
Grace
-
Farbe
Anthrazit
Verfügbare Größen
180 cm x 200 cm
Härtegrad
H3
Mit Topper
Zonen
7
Design
Modern, schlicht
Preis
ab 829,00 EUR
King Boxspringbett 180x200 cm und weitere Größen mit Luxus 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Visco-Topper in Härtegrad H2, H3 Anthrazit und weitere Farben mit und ohne Bettkasten Doppelbett Polsterbett
Marke
Betten Jumbo
Produkt
Boxspringbett
Farbe
3 Farben auswählbar
Verfügbare Größen
160x200cm, 180x200cm, 200x200cm & weitere
Härtegrad
H2 und H3 auswählbar
Mit Topper
Zonen
7 Zonen
Design
Modern, schlicht
Preis
ab 869,00 EUR

Elektrische Boxspringbetten

KAUFTIPP
Spenger Bettenstudio Boxspringbett Laro mit elektrischer Verstellung, 180x200 cm, 7-Zonen Taschenfederkernmatratze, Geltopper, Hettich Motoren, H2, H3, H4, Farbe: Kunstleder Grau
PREISTIPP
BELVANDEO I Boxspringbett Ancona – elektrisch verstellbar I 180x200-cm I H2/H3 I Mit Tonnentaschenfederkern Matratze & Kopfteil I Doppelbett I Hotelbett I Made in Germany
Atlantic Home Collection MIA Motor-Boxspringbett Stoff, Liegefläche 180 x 200, grau
BELVANDEO I Luxus Boxspringbett Nizza – elektrisch verstellbar I 180x200-cm I H2/H3 I Mit Tonnentaschenfederkern Matratze & Kaltschaum-Topper & Kopfteil I Doppelbett I Hotelbett I Made in Germany
Boxspringbett ROM II elektrisch verstellbar in verschiedenen Farben. Manufaktur Design. Härtegrad H2 / H3 frei wählbar. Made in Germany. 90x200 | 100x200 | 140x200 | 160x200 | 180x200 | 200x200 cm. Qualität Made in Germany. (180 x 200 cm)
Marke
Spenger Bettenstudio
BELVANDEO
Atlantic Home Collection
BELVANDEO
Charlottes Möbelkaufhaus Boxspringbett
Produkt
Laro
ANCONA
MIA
NIZZA
ROM II
Bestes Elektrisches  Boxspringbett
Bestes Elektrisches  Boxspringbett Test
Farbe
Sehr viele verschiedene Farben verfügbar
4 verschiedene dunkle Töne (Beige – Schwarz) verfügbar
Schwarz
Sehr viele verschiedene Farben verfügbar
Verschiedene Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x 200 cm
(140 – 200) cm x 200 cm
180 x 200 cm
(90 – 200) cm x (200 -220) cm
(90 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2, H3 oder H4
H2 oder H3
H2
H2/H3
H2 oder H3
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
7-Zonen
7-Zonen
7-Zonen
7-Zonen
Design
Modern, schlicht
Modern, sehr schlicht
Modern, schlicht
Modern, schlicht
Modern, sehr schlicht
Preis
1.999,00 EUR
1.099,00 EUR
1.115,99 EUR
1.627,00 EUR
1.599,00 EUR
KAUFTIPP
Spenger Bettenstudio Boxspringbett Laro mit elektrischer Verstellung, 180x200 cm, 7-Zonen Taschenfederkernmatratze, Geltopper, Hettich Motoren, H2, H3, H4, Farbe: Kunstleder Grau
Marke
Spenger Bettenstudio
Produkt
Laro
Bestes Elektrisches  Boxspringbett
Farbe
Sehr viele verschiedene Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2, H3 oder H4
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
Design
Modern, schlicht
Preis
1.999,00 EUR
PREISTIPP
BELVANDEO I Boxspringbett Ancona – elektrisch verstellbar I 180x200-cm I H2/H3 I Mit Tonnentaschenfederkern Matratze & Kopfteil I Doppelbett I Hotelbett I Made in Germany
Marke
BELVANDEO
Produkt
ANCONA
Bestes Elektrisches  Boxspringbett Test
Farbe
4 verschiedene dunkle Töne (Beige – Schwarz) verfügbar
Verfügbare Größen
(140 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2 oder H3
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
Design
Modern, sehr schlicht
Preis
1.099,00 EUR
Atlantic Home Collection MIA Motor-Boxspringbett Stoff, Liegefläche 180 x 200, grau
Marke
Atlantic Home Collection
Produkt
MIA
Farbe
Schwarz
Verfügbare Größen
180 x 200 cm
Härtegrad
H2
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
Design
Modern, schlicht
Preis
1.115,99 EUR
BELVANDEO I Luxus Boxspringbett Nizza – elektrisch verstellbar I 180x200-cm I H2/H3 I Mit Tonnentaschenfederkern Matratze & Kaltschaum-Topper & Kopfteil I Doppelbett I Hotelbett I Made in Germany
Marke
BELVANDEO
Produkt
NIZZA
Farbe
Sehr viele verschiedene Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x (200 -220) cm
Härtegrad
H2/H3
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
Design
Modern, schlicht
Preis
1.627,00 EUR
Boxspringbett ROM II elektrisch verstellbar in verschiedenen Farben. Manufaktur Design. Härtegrad H2 / H3 frei wählbar. Made in Germany. 90x200 | 100x200 | 140x200 | 160x200 | 180x200 | 200x200 cm. Qualität Made in Germany. (180 x 200 cm)
Marke
Charlottes Möbelkaufhaus Boxspringbett
Produkt
ROM II
Farbe
Verschiedene Farben verfügbar
Verfügbare Größen
(90 – 200) cm x 200 cm
Härtegrad
H2 oder H3
Mit Topper
Zonen
7-Zonen
Design
Modern, sehr schlicht
Preis
1.599,00 EUR

 


Boxspringbett Test: Die Ergebnisse der Recherche

In unserer Recherche haben wir nach einem vorhandenen Boxspringbetten Test gesucht. Wenn wir einen gefunden haben, dann haben wir in der unteren Tabelle den entsprechenden Eintrag erstellt, mit dem Jahr der Veröffentlichung und der Angabe darüber, ob die Testergebnisse nur kostenpflichtig einsehbar sind. Bei unserer Recherche haben wir verschiedene deutschsprachige Verbraucher-Zeitschriften berücksichtigt.

Zeitschrift Testbericht vorhanden? Jahr Link Testergebnisse kostenlos?
Stiftung Warentest Ja, hier gibt es einen Boxspringbett Test. 2016 Link Ja
Kassensturz Magazin (Schweiz) Ein Test zu Boxspringbett steht hier noch aus.
Ökotest Nein, ein Boxspringbett Test wurde nicht gefunden.
Konsument.at Nein, es besteht kein Boxspringbett Test.
Ktipp.ch Bislang kein Boxspringbett Test online.
Marktcheck Ja, das TV-Magazin hat einen Boxspringbett Test gemacht. 2018 Link Ja
ETM Testmagazin Nein, wir konnten keinen Test zu Boxspringbetten finden.

Wir konnten nur bei der Stiftung Warentest einen Boxspringbett Test finden. Wenn sich das ändert, werden wir die Tabelle natürlich aktualisieren. Die Stiftung Warentest hat mit dem Boxspringbett Testbericht frühzeitig auf den Trend reagiert und bereits im Jahr 2016 einen Test veröffentlicht.

Boxspringbett Test und Testsieger

Einen Boxspringbett Test haben wir nur bei der Stiftung Warentest gefunden!

 

Auf Youtube haben wir den Fernsehbeitrag von SWR Marktcheck gefunden. Dort werden günstige Modelle von Roller, Lidl und IKEA untersucht. Sie können Sich das Video hier ansehen:

Mehr Infos zu Testberichten

Wie sollte ein Boxspringbett Test durchgeführt werden?

Um einen Boxspringbett Test durchzuführen, muss man auf die wichtigsten Kriterien eingehen: Das sind insbesondere die Kriterien, welche für potentielle Kunden kaufentscheidend sind. Bei den Boxspringbetten ist das beispielsweise die Beurteilung der Haltbarkeit und der Liegequalität. Ein Überblick darüber, wie ein Boxspringbett Test durchzuführen ist:

HaltbarkeitAllgemeine QualitätLiegequalitätPreisvergleich

Die Haltbarkeit ist bei einem Boxspringbett deshalb ein kritisches Kriterium, weil Boxspringbetten dafür bekannt sind, im Vergleich zu normalen Betten mit Lattenrost eine eher schlechte Haltbarkeit aufzuweisen. So liegen sich viele Polsterbetten schneller durch und gehen kaputt bzw. beeinflussen die Liegequalität negativ.

Deshalb sollte dieser Punkt bei einem Boxspringbett Test als der wichtigste Punkt gewichtet werden. Entsprechend umfangreich sollte ein Test in dieser Hinsicht ausfallen. Für einen professionellen Test reicht es nicht aus, die Haltbarkeit auf Basis eines kurzen Belastungstests zu überprüfen. Stattdessen muss eine Dauerbelastung über mehrere Jahre hinweg simuliert werden.

Das funktioniert in einer für einen Test annehmbaren Zeitspanne nur mit Simulationsapparaten, die beispielsweise schwere Walzen über die Matratzen rollen oder die Matratze periodisch mit einem Prüfgewicht belasten. Nach dieser Prozedur kann bestimmt werden, welches Boxspringbett auf Dauer wie viel an Höhe und Elastizität verloren hat. Je weniger der Verlust vom Ursprungszustand abweicht, desto besser.

Die Haltbarkeit kann ein Stück weit aus der allgemeinen Qualität bzw. aus der Konstruktion des Boxspringbettes abgeleitet werden. Ein solide konstruiertes Boxspringbett, mit hochwertigen Stahlfedern und einem soliden Rahmen, wird bei der Haltbarkeit besser abschneiden, als ein Boxspringbett, bei dem an den Federn gespart wurde.

In die Beurteilung der allgemeinen Qualität sollten aber auch andere Kriterien miteinfließen, dazu zählt beispielsweise die Verarbeitung hinsichtlich der Spaltmaße oder der verwendeten Konstruktion. Auch die Materialien sind von Belang: Hochwertige und sehr haltbare Materialien wie Stahl und Leder sind einfachem Textil und Holz hinsichtlich der allgemeinen Qualität vorzuziehen.

Eine lange Haltbarkeit bedeutet noch lange nicht, dass man auf einem Boxspringbett auch gut liegt. Entsprechend sollte in einem Boxspringbett Test auch darauf eingegangen werden, wie hoch die Liegequalität des Boxspringbetts ist. Wichtig ist hier vor allem eine Betrachtung der Anpassungsfähigkeit an den Körper.

Ein Boxspringbett, welches sich besser an den Körper anpasst und so für eine möglichst gleich belastete und natürliche Stellung der Wirbelsäule sorgt, hat hier die Nase vorn. Dazu muss natürlich gesagt werden, dass nicht nur das Boxspringbett, sondern auch die Matratze – und das muss keine Taschen Federkernmatratze sein – einen großen Einfluss auf das Liege Profil hat.

Alle Boxspringbetten sollten deshalb mit derselben Matratze oder alternativ mit der Matratze getestet werden, die bei Auslieferung Standard ist.

Boxspringbetten sind relativ teuer. Ein Preisunterschied von 10 % kann schnell einen Unterschied von mehreren 100 € ausmachen. Deshalb ist ein Preisvergleich im Rahmen eines Boxspringbett Test sehr wichtig. Der Preis spielt außerdem bei der Beurteilung eine wichtige Rolle.

Wenn ein qualitativ gutes Bett besonders günstig ist, sollte es in der Rangfolge nach oben steigen. Dasselbe gilt natürlich auch umgekehrt. Hinzu kommt die Möglichkeit, im Rahmen eines umfangreichen Preisvergleichs besonders günstige und preiswerte Boxspringbetten zu würdigen. Wichtig ist auch nicht zu vergessen, sämtliche Betten bei gleicher Größe zu testen und zu vergleichen.

Da Betten in vielen verschiedenen Größen erhältlich sind und gegebenenfalls auch noch verschiedene Kombinationen hinsichtlich Farbe und Härtegrad hinzu kommen, fällt der Preisvergleich entsprechend umfangreich aus.

Stiftung Warentest: Testsieger & Ergebnisse

Stiftung WarentestAufgrund der hohen Aktualität des Boxspringbett Test der Stiftung Warentest empfehlen wir diesen genau durchzulesen. Klar ist: In dem Test wurden keinesfalls gewöhnliche Boxspringbetten getestet. Stattdessen ging es um maßgeschneiderte Boxspringbetten, die individuell nach Kundenwunsch bzw. nach dem Körper des Kunden gefertigt werden.

Das merkt man auch in dem Preisbereich, der bei den Produkten im Test mit 4600-6700 € angegeben ist. Normale Boxspringbetten kosten weniger als die Hälfte. Deshalb ist der Test der Stiftung Warentest im Grunde nicht ganz repräsentativ: Beurteilt wird hier nicht unbedingt die Qualität eines konkreten Produkts, sondern die Qualität eines individuell angefertigten Produkts.

Natürlich wurde die Anfertigung jeder Matratze nach demselben Vorbild vorgenommen, sodass eine gewisse Vergleichbarkeit gegeben ist. Doch das verwendete menschliche Vorbild entspricht keinesfalls dem späteren Leser und damit dem späteren potentiellen Käufer. Der Test der Stiftung Warentest widmet sich eher dem allgemeinen Thema der Sinnhaftigkeit der individuellen Fertigung eines Boxspringbett.


Ratgeber zu Boxspringbetten: Wichtige Infos & Tipps

In unserem Ratgeber zu Boxspringbetten gehen wir auf interessante Details ein und geben nützliche Tipps, die bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten.

Geschichte der Boxspringbetten

Bonell Federkern

Bonellfedern in einem Boxspringbett

Boxspringbetten haben in Kanada, Skandinavien und natürlich in den USA schon lange Tradition. Daher rührt auch der Name: Im Englischen beschreibt der Begriff „Boxspring“ die Technik, die hinter einem Boxspringbett steht: Ein Rahmen bzw. eine „Box“, welcher die Federn (engl. „spring“) einfasst. Diese Federn ersetzen praktisch den Lattenrost, um einen Vergleich zu den heutigen Lattenrostbetten zu ziehen. Damals waren Boxspringbetten meistens mit nur einlagig und mit Bonellfedern ausgestattet. Heute sind Taschenfedern die Regel, oft auch in mehreren Lagen.

Auch wenn man es aufgrund der komplexeren Konstruktion zunächst nicht vermuten mag und trotz dem Boxspringbetten in Deutschland bis vor wenigen Jahren noch vergleichsweise unbekannt waren, wurden Boxspringbetten deutlich früher erfunden, als Betten mit Lattenrosten. Tatsächlich erfolgte die Entwicklung gegen Ende des 19. Jahrhunderts, wohingegen es die ersten Betten mit Lattenrost erst um das Jahr 1950 gab.

Boxspringbett testsieger

Matratzen sollten damals aufgrund eines erhöhten Hygieneanspruchs vom Boden weggebracht werden. Gleichzeitig mussten sie aber flach gelagert werden. Die Lösung war, ein Bett zu entwickeln, welches praktisch zwei Matratzen in einer vereint. Die untere Matratze dient alleine als Stützkonstruktion für die obere Matratze, auf der man wiederum liegt. Wer genau das Boxspringbett erfunden hat, lässt sich nicht beantworten.

Boxspringbetten sind in Deutschland vor allem in den letzten Jahren besonders begehrt geworden. Zeitungen sprechen von einem Siegeszug, den entsprechenden Artikel haben wir für Sie unten verlinkt. Die positiven Liegeeigenschaften, der hohe Komfort und sinkende Preise haben das Boxspringbett auch für Privatleute immer erschwinglicher gemacht. Für weitere Details zu diesem Trend verweisen wir auf den unten angegebenen Artikel von der Zeitung Welt.

In diesem Beitrag von Galileo erfahren Sie interessante Details:

Gängige Größe: 120x200cm, 140x200cm & 160x200cm

Boxspringbetten gibt es in verschiedenen Größen, so, wie es auch Matratzen in verschiedenen Größen gibt. Wir zeigen Ihnen im Folgenden fünf sehr gängige Größen und erklären, was es bei dieser Größe zu beachten gibt. Sämtliche Größen beziehen sich auf eine Länge von 2 m.

120x200140x200160x200180x200200x200

Bei einer Breite von 120 cm handelt es sich noch um ein Einzelbett: Boxspringbetten in dieser Größe sind entsprechend für eine Person geeignet und bieten eine große Bewegungsfreiheit. Der Nachteil dieser Größe ist ihre Exklusivität. Bettwaren findet man dafür beispielsweise nur in Fachgeschäften oder im Onlineshop.

Boxspringbett 120x200

Deutlich gängiger ist hingegen die Breite von 140 cm. Hierfür gibt es auch Bettwaren beim Discounter zu kaufen. Diese Breite ist bei Einzelbetten und bei schmalen Doppelbetten üblich. Sie bietet sehr viel Bewegungsfreiheit, sodass man auch als Paar mehrere Nächte in einem solchen Bett verbringen kann. Ideal ist eine solche Breite beispielweise für Fernbeziehungen oder für platzbedürftige Singles.

Wer noch etwas mehr Spielraum braucht, der holt sich ein Polsterbett mit einer Breite von 160 cm. Hier hat man jedoch das gleiche Problem, wie bei einer Breite von 120 cm: Bettwaren sind rar und müssen im Internet oder im Fachhandel besorgt werden.

Etwas besser ist die Lage bei einer Breite von 180 cm. Die Größe ist relativ gängig und liegt eindeutig im Bereich der Doppelbetten, da sie zwei normal gewachsenen Menschen sehr viel Platz bietet. Außerdem können bei dieser Breite zwei Matratzen mit einer Breite von 90 cm eingelegt werden – ebenfalls sehr gängige Maße. So kann jede Seite individualisiert werden.

Bei Paaren trifft man am häufigsten Doppelbetten bzw. Boxspringbetten mit einer Breite von 2 m an. Boxspringbetten mit dieser Breite sind ebenfalls individualisierbar, da man auch hier zwei Einzelmatratzen mit je einer Breite von 1 m einlegen kann. Hier findet man nicht nur genügend Bettwaren, sondern auch ausreichend Platz.

Technischer Aufbau eines Boxspringbetts

Bonellfedern

Bonellfedern

Ein Boxspringbett besteht, wie der Name schon sagt, aus einer Box mit Federn. Man darf sich das so vorstellen: Ein Rahmen, die sogenannte Box, stellt das strukturgebende Element dar. Er ist starr und bietet der Matratze und den Federn, die die Matratze stützen, Halt.

Denn anders als bei einem Bett mit Lattenrost liegt die Matratze bei einem Boxspringbett auf einer Lage aus Spiralfedern. Üblich waren früher Bonellfedern, heute werden eher die sogenannten Taschenfedern benutzt. Im Endeffekt handelt es sich bei dem Boxspringbett also um eine Taschenfederkernmatratze mit einem Rahmen, wobei die Matratze auf den Kern, nämlich auf die Federn, beschränkt ist.

Es gibt Boxspringbetten, die eine Federlage haben und Boxspringbetten, bei denen mehrere Lagen übereinander angeordnet sind. Durch diese Anordnung kommt man schnell in den Bereich der sogenannten Komforthöhe bzw. einer Höhe, die das Ein- und Aussteigen erleichtert. Bauartbedingt hat ein Boxspringbett jedoch den Nachteil, dass der Stauraum unter dem Bett verloren geht. Außerdem sind Boxspringbetten üblicherweise nicht in verschiedene Zonen entsprechend der Körperzonen eingeteilt, sondern federn überall gleich.

Elektrisches Boxspringbett oder normales: Vor & Nachteile

Normales Boxspringbett elektrisches Boxspringbett
Vorteile
  • günstig
  • einfache Konstruktion
  • einfach verstellbar
  • sehr hohe Anpassungsfreiheit
  • sesselartige Verwendung möglich
Nachteile
  • wenn überhaupt nur manuell verstellbar, unter großem Aufwand
  • teurer
  • komplexere Konstruktion

Hinweise für Kinder, Übergewichtige und Senioren

Wir möchten im folgenden Hinweise für einzelne Personengruppen geben. Diese Hinweise können Ihnen beim Kauf eines Boxspringbetts von Nutzen sein:

KinderÜbergewichtigeSenioren

Matratze KleinkinderWenn Sie ein Boxspringbett für Kinder kaufen, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dieses auch gut zu schützen. Ein Matratzenschoner ist beispielsweise Pflicht. Auch gilt es darauf zu achten, dass das Boxspringbett die Belastung durch das Kind aushält. Dabei ist nicht davon die Rede, dass das Kind einfach auf der Matratze schläft – denn Kinder wiegen in der Regel deutlich weniger als Erwachsene.

Stattdessen müssen Sie beachten, dass das Kind auf einem solchen Bett nicht einfach nur schläft, sondern eben auch darauf spielt, darauf hüpft und herumspringt, darauf läuft und mit anderen Kindern herumtollt. Dies sorgt für sehr hohe punktuelle Belastungen, was die Haltbarkeit der Federn verringert.

Achten Sie folglich auf ein solides Bett mit guter Beurteilung hinsichtlich der Haltbarkeit. Gibt es keinen Test, dann nehmen Sie ein Bett mit möglichst hohem maximal möglichen Belastungsgewicht

Ein ähnliches Problem wie bei Kindern besteht bei Übergewichtigen. Übergewichtige sollten sich vor dem Kauf genau erkundigen, ob das Bett dem Gewicht gewachsen ist.

Bei leichtem Übergewicht sollte nichts dagegensprechen, beim Gewicht von mehreren 100 Kilo jedoch schon. Es gilt außerdem zu beachten, dass bei Übergewicht eine individuell anpassbare Matratze vonnöten sein kann, da das Körperprofil vom Normalprofil deutlich abweichen kann.

Für Senioren ist ein Boxspringbett deshalb interessant, weil es oft in den sogenannten Komforthöhen erhältlich ist. Der Einstieg und der Ausstieg wird durch die Höhe des Boxspringbetts erleichtert. Dennoch sollte diskutiert werden, ob es wirklich ein Boxspringbett sein muss – denn alternativ könnte auch ein Bett mit Lattenrost und hohem Bettgestell diese Hürde stemmen. Es lässt sich durch den Lattenrost auch noch individueller anpassen.

Herstellungsländer

Boxspringbetten werden nicht nur in den USA vertrieben und hergestellt. Tatsächlich gibt es auch Hersteller in Deutschland, in Schweden und in ganz Europa. Ein kurzer Überblick:

DeutschlandPolenSchwedenEnglandHolland

Boxspringbetten Hersteller aus Deutschland schätzen Käufer vor allem aufgrund des guten Rufs. Die Marke Made in Germany zieht nach wie vor viele Kunden, auch in dieser Branche.

Ganz anders sieht das bei Polen aus. Produkte aus diesem Land stehen, ohne Beurteilung, erst mal nicht für Qualität, mag diese auch noch so gleichwertig sein. Stattdessen verbindet man Boxspringbetten aus Polen vor allem mit einem günstigen Preis.

Polsterbetten aus Schweden hingegen gelten als besonders nah an der Tradition. Wer ein Boxring wird aus Schweden kauft, der kann sich sicher sein, dass es sich um ein traditionelles Boxspringbett handelt.

So ähnlich sieht es auch aus, wenn man sich ein Boxspringbett aus England kauft: Der Kunde erwartet ein Traditions-Boxspringbett von sehr hoher Qualität.

Boxspringbetten aus Holland wiederum zeichnen sich erwartungsgemäß durch einen günstigen Preis aus. Hinzu kommt ein ansprechendes und buntes Design.

Spezielle Bauteile und Funktionen

Ein Boxspringbett ist mehr als ein Bettkasten mit Federn. Tatsächlich implementieren viele Boxspringbetten noch weitere Funktionen und verfügen über spezielle Bauteile, wie beispielsweise eine LED Beleuchtung. Wir geben Ihnen im Folgenden einen Überblick über diese Funktionen und zählen spezielle Bauteile auf:

Bettkasten / StauraumTV LiftKopfteilLED Beleuchtung
Boxspringbett mit Bettkasten

Boxspringbett mit Bettkasten

Der Bettkasten eines Boxspringbetts bietet im Vergleich zu einem Bettkasten von einem Bett mit Lattenrost nur sehr wenig Stauraum. Das gilt insbesondere dann, wenn das Boxspringbett nicht über ein Untergestell verfügt, in welchem die Federlagen liegen. Im Extremfall verfügt das Boxspringbett über gar keinen Stauraum bzw. über gar keinen Bettkasten.

Tatsächlich gibt es heute auch eine Mischung aus Boxspringbett und Bett mit Lattenrost: Damit ist nicht gemeint, dass ein Lattenrost verbaut ist. Es könnte z.B. eine Sperrholzplatte sein. Sicher ist jedoch, dass das Boxspringbett auf irgendeiner Unterstützungslage liegt und die Komforthöhe nicht allein durch die Schichtung von Federlagen erreicht wird, sondern dadurch, einen Hohlraum unter der Federlage zu schaffen.

Polsterbetten dieser Konstruktion verfügen über Stauraum bzw. einen Bettkasten. Das ist besonders dann hilfreich, wenn man beispielsweise über viele Bettwaren verfügt, da diese äußerst voluminös sind.

Boxspringbetten stehen naturgemäß für Komfort und Luxus. Logisch, dass das nicht nur auf den Schlaf zutrifft, sondern sich auch anhand weiterer Funktionen sehen lässt. So verfügen manche Boxspringbetten über TV Lifte. Damit ist ein Aufzug gemeint, welcher den Flachbildfernseher aus dem Fußteil des Bettes nach oben steigen lässt.

Ein Aufzug für Fernseher eben, bedient selbstverständlich über eine Fernbedienung. Ein solcher TV Lift macht nicht nur optisch was her, sondern ist auch überaus praktisch.

Von optischer Relevanz ist bei einem Boxspringbett stets auf das Kopfteil. Es ist im Vergleich zu anderen Betten normalerweise sehr massiv und groß ausgeführt. Aufwändige Verstärkungen sind die Regel. Tatsächlich lassen sich Boxspringbetten bereits an einem großen und manchmal etwas überdimensionierten Kopfteil sehr gut erkennen.

Eine LED Beleuchtung ist bei Boxspringbetten manchmal ebenfalls mit dabei. Auch hier muss beachtet werden, dass es sich nicht um eine direkte LED Beleuchtung handelt. Das würde billig wirken. Stattdessen handelt es sich um eine indirekte Beleuchtung.

Das geht so weit, dass die indirekte Beleuchtung im Kopfteil die Leselampe auf dem Nachttisch ersetzt und beispielsweise per Spracheingabe steuerbar ist.

Häufig verwendete Materialien

Ein Boxspringbett besteht sehr häufig aus einer Auswahl von den folgenden vier verschiedenen Materialien. Wir geben einen Überblick über diese und erklären ihre Rolle in der Konstruktion eines Boxspringbetts.

HolzSamtLederMassivholz

Holz wird im Möbelbau extrem häufig verwendet. Es handelt sich um ein sehr günstiges und hinsichtlich der mechanischen Eigenschaften zur Konstruktion sehr gut verwendbares Produkt. Besonders Buchenholz ist beim Bau von Betten beliebt.

Anders als beim Lattenrostbett werden bei einem Boxspringbett jedoch deutlich geringere Anforderungen an den Rahmen bzw. an das Holz gestellt, so das man kein Buchenholz bzw. generell kein Massivholz benötigt. Normale Spanplatten reichen bereits zur Konstruktion aus. In der Regel wird Holz bei einem Boxspringbett nur zur Verkleidung und für den Rahmenbau verwendet.

Samt wird bei einem Boxspringbett hingegen für den Bezug verwendet. Damit meinen wir nicht den Bettbezug, sondern den Bezug des Rahmens und des Kopfteils. Ein samtener Bezug wirkt besonders edel und überzeugt durch eine sehr hochwertige sowie positive Optik und Haptik.

Ähnliches gilt für Leder: Auch bei Leder handelt es sich um ein hochwertiges Material, welches sich gut anfühlt und für den Bezug des Rahmens bzw. der Verkleidung genutzt wird. Der Vorteil von Leder gegenüber Samt ist die höhere Pflegeleichtigkeit. Der Nachteil ist, dass es sich etwas kälter anfühlt und von manchen Menschen deshalb nicht gemocht wird. Auch ist es teurer als Samt.

Es gibt auch Boxspringbetten, die nicht über einen Bezug verfügen. Hier sieht man das Holz. Das ist neben den verbesserten mechanischen Eigenschaften ein Grund, Massivholz anstelle von Pressspanplatten für die Konstruktion des Rahmens zu verwenden.

Für Bauch-, Seiten- und Rückenschläfer geeignet?

Tatsächlich ist ein Boxspringbett bei der typischen Verwendung mit Taschenfederkernmatratze hauptsächlich für Rückenschläfer und gegebenenfalls auch für Seitenschläfer geeignet. Die Liegeprofile beider Schlaflagen unterscheiden sich nur durch die Intensitäten. Ganz anders sieht es beim Bauchschläfer aus. Hier sinken der Oberkörper und die Arme deutlich tiefer in die Matratze ein, bzw. sollten Sie das.

In der Regel gewähren nur extrem anpassungsfähige Matratzen wie bspw. Visco Matratzen oder Latexmatratzen genügend Raum. Eine insbesondere kostengünstige Alternative ist die Anschaffung eines sogenannten Bauchschläferkissens.

Wo günstige Boxspringbett kaufen?

Wissen Sie, wo Sie günstig an ein Boxspringbett kommen? Viele Boxspringbett Tests lassen ein diese Frage beantwortendes Kapitel aus. Wir nehmen uns dieser Lücke an und wollen Sie mit einer Aufzählung wichtiger Anbieter schließen:

IkeaOttoPocoRollerHöffnerAmazon

Das schwedische Möbelhaus Ikea wird den meisten von Ihnen bereits geläufig sein. Ikea ist inzwischen mehr Marke als Möbelhaus und ist vor allem durch die schlichten aber bunten und besonders günstigen Designs beliebt. Es gibt auch einen sehr ausgereiften und mit den Filialen verschmolzenen Onlineshop: Ikea.de

IKEA

Sicherlich kennen Sie noch das damalige Katalogversandhaus Otto. Das Handelsunternehmen hat den Umbruch hin zum Online-Wandel etwas verschlafen, seine Hausaufgaben inzwischen jedoch nachgeholt: Otto ist online mit einer riesigen Produktvielfalt zu guten Preisen am Start und plant langfristig sogar, Amazon in Deutschland abzulösen. Zur Website: otto.de

Die Poco Einrichtungsmärkte fokussieren ihr Geschäft auf Attraktionen im Sinne von Produkten mit besonders günstigen Preisen. Das merkt man auch schon an der aggressiv auf Angebote ausgerichteten Werbung. Hier können Sie sich einen Überblick über das aktuelle Sortiment verschaffen: POCO.de

Auch Roller ist ein Einrichtungsmarkt, der in Deutschland relativ bekannt ist. So wie bei POCO liegt der Fokus auf Angeboten, weshalb auch ein Blick auf die Webseite von Roller gewagt werden sollte: Roller.de

Das Einrichtungshaus Höffner ist vielen eher unbekannt. Das macht es aber nicht uninteressant: Höffner lockt mit guten Angeboten bei günstigen Preisen. Hier geht es zur Website des Herstellers: hoeffner.de

Sicherlich kennen Sie den Online-Händler Amazon. Im Bereich Betten überzeugt Amazon wie in vielen anderen Bereichen auch durch gute Preise und eine vergleichsweise hohe Produktvielfalt: amazon.de

Macht gebraucht kaufen Sinn?

Es macht nur bedingt Sinn, ein Boxspringbett gebraucht zu kaufen. Der Gebrauchtkauf ist deshalb ungünstig, weil Boxspringbetten in der Regel relativ sperrig sind und gebraucht oft nur als Abholung angeboten werden. Außerdem ist das Boxspringbett eben gebraucht. Man muss Abstriche in Kauf nehmen und sollte vor dem Kauf genau prüfen, inwieweit die bisherige Nutzung die zukünftige Funktionsfähigkeit des Boxspringbetts beeinflusst.

Am besten orientiert man sich hier an der bisherigen Nutzungsdauer, wobei man hier natürlich wieder auf das Vertrauen des Verkäufers angewiesen ist. Kurz und knapp: Der Gebrauchtkauf eines Boxspringbettes macht nur Sinn, wenn es sich um ein Boxspringbett mit geringer Nutzungsdauer handelt und man sich sicher ist, dass auch keine weiteren Beanstandungen wie beispielsweise Verschmutzungen zu Tage treten – denn anders als bei Betten mit Lattenrost lässt sich nur sehr schwer (bzw. gar nicht) in das Innere eines Boxspringbetts blicken.

Kurze Fragen & Kurze Antworten

Immer wieder erreichen uns Fragen, die sich ähneln und auf die wir häufig ein und dieselbe Antwort parat haben. Wir möchten Ihnen deshalb mit einer Frage-Antwort-Sektion zuvorkommen:

Viel Spaß beim lesen

Wieviel kostet ein Boxspringbett?

Boxspringbetten sind in der Regel teurer als normale Betten mit Lattenrost. Der Grund ist die aufwändigere Konstruktion. Man bewegt sich bei normalen Boxspringbetten in einem Preisbereich von deutlich über 1000 Euro. Bei elektrischen Boxspringbetten hingegen noch einmal deutlich mehr. Individuell auf den jeweiligen Körper abgestimmte und gefertigte Boxspringbetten liegen im mittleren Tausenderbereich.

Wo kommt der Name des Boxspringbettes her?

Der Name Boxspringbett rührt von der Technik her: Boxspringbett steht für eine Box mit Federn (englisch „Spring“).

Was ist mit Komforthöhe der Matratze gemeint?

Eine Komforthöhe ist eine Höhe, die das Ein- und Aussteigen in das Bett erleichtert.

Was tun bei einer Dachschräge?

Bei einer Dachschräge muss genau ausgemessen werden, ob das Boxspringbett an die vorgesehene Stelle passt. Berechnen Sie Ihre Bewegungsfreiheit auf dem Bett mit ein!

Boxspringbett Dachschraege

Gängige Größen für Einzelbett und Doppelbett?

Die gängigste Größe für ein Einzelbett ist bei einer Länge von 2 m die Breite von 1 m. Bei einem Doppelbett ist die gängigste Größe bei gleicher Länge eine Breite von 2 m.

Probleme mit Hausstaubmilben bei Boxspringbetten?

Tatsächlich bieten Boxspringbetten Hausstaubmilben einen größeren und attraktiveren Wohnraum als beispielsweise Latexmatratzen. Man kann dem mit Allergikerbettwäsche und der Nutzung einer antiallergenen Matratze entgegenwirken.

Andere interessante Produkte

Wenn Sie hier bereits auf der Suche nach einem Boxspringbett sind, dann kommen für Sie vielleicht auch noch andere Bettwaren in Frage. Zum Beispiel Alternativen zum Boxspringbett oder erweiternde Produkte. Wir stellen Ihnen im Folgenden vier interessante Produkte im Zusammenhang mit dem Boxspringbett vor:

MatratzenschonerLatexmatratzeKaltschaummatratzeGelschaummatratze

Der Matratzenschoner ist eine dünne Auflage, die unter den Bettbezug auf die Matratze gelegt wird. Nicht zu verwechseln mit einer Matratzenauflage die auch noch für zusätzlichen Liegekomfort sorgt. Der Matratzenschoner hält Feuchtigkeit und Schmutz vom Eindringen in die Matratze ab, im Extremfall ist dieser Matratzenschoner sogar komplett wasserdicht, was jedoch Komforteinbußen mit sich bringt.

Eine Latexmatratze ist eine Matratze aus geschäumten Latex. Es gibt sie in zwei Ausführungen: Latexmatratzen aus Naturlatex und Latexmatratzen aus synthetischem Latex. Latexmatratzen werden vor allem deshalb genutzt, weil sie eine natürliche antiallergene Wirkung haben. Mehr dazu: Latexmatratze Test & Vergleich

Die Kaltschaummatratze ist mit die bekannteste und am häufigsten verkaufte Matratze überhaupt. Sie hat die normale Schaumstoffmatratze in den letzten Jahren praktisch vollständig abgelöst, da sie eine deutlich höhere Haltbarkeit aufweist. Chemisch gesehen bestehen beide aber letztlich aus demselben Ausgangsstoff: Sogenanntem Polyurethan-Schaum. Dieser wird bei der normalen Schaumstoffmatratze warm und einer Kaltschaummatratze entsprechend dem Namen eben kalt geschäumt. Alle Infos: Kaltschaummatratze Test & Vergleich

Die Gelschaum Matratze wiederum ist eine Matratze aus einem besonders anpassungsfähigen Schaum, der sich dem Körper zeitversetzt anpasst. Viele betrachten die Gelschaum Matratze bereits als therapeutische Matratze. Das deshalb der Fall, weil sie hinsichtlich der Liegeeigenschaften der Visco Matratze relativ nahekommt, wobei es sich um eine therapeutische Matratze handelt. Weiterlesen: Gelmatratze Test & Vergleich

Reviews & Empfehlungen für Boxspringbett:

Hier ein Review zu dem IKEA Boxspringbett. In dem Erfahrungsbericht beschreibt die Besitzerin ihre Erfahrungen mit dem Bett.

 

Weiterführende Links und Quellen:

 

Bestes Boxspringbett 2018: Test, Vergleich und wichtige Infos
4.7 (94.84%) 31 votes