Im folgenden Beitrag schauen wir uns genauer an, ob es einen Simba Matratze Test von den großen Testportalen gibt. Wir erstellen dazu eine übersichtliche Tabelle mit verschiedenen Magazinen. Wir ziehen ein Fazit ob sich der Kauf, unserer Meinung nach, lohnt und am Ende beantworten wir dann auch noch häufig gestellte Fragen zur Simba Matratze.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Fazit und unsere Empfehlung
Simba Matratze Test

Ob es einen Simba Matratze Test gibt und was wir von der Matratze halten, erfahren Sie in diesem Beitrag!


Simba Matratze Test: Die Ergebnisse der Recherche

Es folgt nun unsere übersichtliche Tabelle zu bestehenden Testergebnissen. Wenn wir bei einem Testmagazin einen Simba Matratze Test gefunden haben, geben wir den Link, das Jahr der Veröffentlichung und eine Auskunft über die Kosten an.

Zeitschrift Testbericht vorhanden? Jahr Link Testergebnisse kostenlos?
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen Test zur Simba Matratze
Kassensturz Magazin (Schweiz) Nein, noch ist kein Simba Matratze Test vorhanden.
Ökotest Nein, es wurde noch kein Simba Matratze Test herausgebracht.
Konsument.at Nein, bisher wurde noch kein Test mit der Simba Matratze durchgeführt.
Ktipp.ch Nein, einen Testbericht mit der Simba Matratze gibt es noch nicht.
Haus-Garten-Test Nein, es Simba Matratze Test ist noch nicht dabei.
ETM Testmagazin Nein, noch gibt es keinen Test zu diesem Modell

Wir konnten keinen reinen Simba Matratze Test finden. Der Grund ist wahrscheinlich, dass Portale und Zeitschriften wie beispielsweise die Stiftung Warentest immer mehrere Matratzen testen, um eine möglichst große Testbasis zu haben, die viele Kunden anspricht. Die Ergebnisse sind gegen eine entsprechende Gebühr abrufbar. Die Simba Matratze wurde jedoch noch von keinem der hier aufgeführten Testmagazine getestet. Sobald ein Testbericht über die Simba Matratze veröffentlicht wird, werden wir diesen in der Tabelle aufnehmen.

Emma Matratze Test und Testsieger

Ob es einen Simba Matratze Test von den bekannten Verbraucher-Zeitschriften gibt sehen Sie oben in der Tabelle!

Wurden die Simba Matratze schon von der Stiftung Warentest untersucht?

Die Stiftung Warentest führte im Jahr 2018 einen umfangreichen Matratzen Test durch. Dabei wurden sämtliche Hersteller und Marken herangezogen und ihre Modelle auf Herz und Niere geprüft. Darunter spielten u.a. die Liegeeigenschaften, die Haltbarkeit der Matratzen, und der Aspekt der Gesundheit und Umwelt eine Rolle. Die Ergebnisse wurden festgehalten und Testsieger gewählt. Die Testergebnisse können Sie im Testbericht von Stiftung Warentest gegen eine Gebühr von 5,00 Euro nachlesen.

Leider befindet sich die Simba Matratze noch nicht unter den getesteten Modellen. Sobald Stiftung Warentest einen Simba Matratze Test herausbringt, werden wir diesen für Sie in oben stehender Tabelle vermerken.

Stiftung Warentest


Fazit und unsere Empfehlung

Kommen wir nun zu unserem Fazit und der Frage ob wir die Simba Matratze unseren Lesern empfehlen. Wir haben uns sowohl in dem oben verlinkten Beitrag der Stiftung Warentest informiert, als auch verschiedene Erfahrungsberichte durchgelesen und Video-Reviews angeschaut. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Simba Hybrid Matratze, 160 x 200 cm | Für Jede Schlafhaltung | 100 NächteProbeschlaf | 10 Jahre Garantie
Alles in allem finden wir, dass es sich bei der Art und Weise, wie die Matratze geschichtet ist, um eine clevere Methode handelt. Sie bietet genug Optionen, dass sich die Matratze gut an Ihren Körper anpasst. Interessant ist zudem, wie Simba den Federkern gestaltet und eingearbeitet hat.

Sie ist nicht zu hart und nicht zu fest. Es handelt sich durchaus – so unsere Meinung – um eine recht gute Matratze. Dennoch sollten Sie einen guten Matratzen Vergleich vor dem Kauf durchführen. Möglicherweise finden Sie ein günstigeres Modell mit denselben Eigenschaften.


EMPFEHLUNG

Betrachtet man alles objektiv und zieht den Preis mit ins Verhältnis finden wir, dass es zu diesem Preis bessere Alternativen zur Simba Matratze gibt: Wir empfehlen die Casper Essentials Matratze!


Casper Essentials Matratze

Die Casper Essential - 100 Nächte Probeliegen - Minimalistisches Design mit Maximaler Schlaffunktion 90 x 200
  • Kaufempfehlung TippStiftung Warentest Gesamtnote 2,2
  • Hergestellt in Deutschland
  • Gößen: 80 x 200cm, 90 x 200cm, 140 x 200cm, 160 x 200cm, 180 x 200cm, 200 x 200cm
  • 100 Nächte Probeschlafen
  • 10 Jahre Garantie
  • OEKO-TEX Standard 100 geprüft

FAQ zur Simba Matratze

Es folgen nun auf häufig gestellte Fragen ein die immer wieder zur Simba Matratze gestellt werden.

Infos zur Marke Simba

Die Marke Simba nahm im Jahr 1979 ihren Lauf. Alles fing damit an, als sie Garn an Matratzenfabriken lieferte. Dieses Garn wurde in Millionen von Matratzen weltweit verarbeitet. Jahre später, im Jahr 2002 um genau zu sein, kam dem Unternehmen der Gedanke selbst eine Matratze herzustellen. Diese fand großen Anklang unter den Kunden und wurde über 1 Million mal verkauft.

Allerdings wollte das Unternehmen mehr. Eine Matratze sollte designt werden, welche eine einzigartige Technologie besitzt und sich optimal an den Körper anpassen kann und ihm gleichzeitig eine angemessene Stütze ist.

So fing das Unternehmen an mit den einzelnen Schaumarten zu experimentieren und stellte diese letztendlich selbst her. Außerdem wurde an einer Schicht von Federn gearbeitet, welche das Einrollen der Matratze erlauben. Zur Konstruktion der Matratze wurden zusätzlich Millionen Messdaten über das menschliche Schlafverhalten ausgewertet und berücksichtigt. So entstand die Simba Matratze.

Sima Test Matratze

Aus was besteht die Simba Matratze

Für den Komfort der Simba Matratze wurden fünf verschiedene Schichten verarbeitet. Jede mit Ihren eigenen Fähigkeiten. Die Basis bildet ein stützender Kaltschaum, der in 7 verschiedene Zonen eingeteilt ist. Diese geben bei Belastung entsprechend nach oder bieten die nötige Stützung. Auf dem Basisschaum befindet sich, anders als bei vielen Matratzen, der Visco-Memory-Schaum, der sich optimal Ihrem Körper anpasst. Auf diesem folgt eine Schicht aus vielen Federn bzw. Federkernen.

Bei einer Matratze von 150 x 200 cm wurden ganze 2.500 Federn verarbeitet. Diese sind konisch geformt, einzeln verpackt und können sich damit ebenfalls gut Ihre, Körper anpassen. Zusätzlich kann die Matratze aufgrund dieser Federn auch zusammengerollt oder auf einem verstellbaren Lattenrost verwendet werden.

Für die nächste Schicht wurde Simbatex verwendet. Dabei handelt es sich um eine kühlende Latexschicht, welche vom Simba ebenfalls konstruiert wurde. Diese Schicht sorgt für zusätzlichen Komfort und bietet Ihnen eine angenehme Unterstützung. Das ganze Konstrukt deckt eine hypoallergene und atmungsaktive Liegefläche ab. Diese wurde ebenfalls von Simba entwickelt. Sie sorgt für eine gute Temperaturregulierung und eine entsprechende Frische.

Werbung für die Simba Matratze auf Youtube?

Ja, Simba macht auch bei YouTube Werbung für seine Matratze. Die charakteristischen Schichten werden dabei herausgestellt, sowie die Art und Weise wie die Simba Matratze auf ihre Eigenschaften geprüft wird. Die guten Schlafeigenschaften der Matratze werden natürlich ebenfalls herausgestellt.

Den Videobeitrag zur Werbung für die Simba Matratze, können Sie unter folgendem Link hier anschauen:

Für wen ist eine Simba Matratze geeignet?

Die Simba Matratze eignet sich für viele unterschiedliche Schläfer. Nach Angaben des Herstellers können Sie als Bauch-, Seiten- und Rückenschläfer die Matratze problemlos verwenden. Damit dies möglich wurde, orientierte sich das Unternehmen bei der Herstellung an rund 10 Millionen Daten von Schläfern. So konnte die Simba Matratze für jede erdenkliche Schlafhaltung geschaffen werden.

Auch für Paarschläfer eignet sich die Simba Matratze. Durch die vielen Federn und den Basisschaum mit seiner 7-Zonen Einteilung, fängt die Matratze jede einzelne Ihrer Bewegungen auf. Damit wird verhindert, dass sich Ihr Partner gestört fühlt. Auch für Schläfer, die ein wenig schwerer sind, ist die Simba Matratze eine gute Schlafunterlage. Das maximale Körpergewicht für die Matratze liegt bei 114 kg pro Person.

Simba Matratze Empfehlung

Gibt es auch einen Simba Lattenrost und Matratzenschoner?

Neben der Matratze ist es Ihnen möglich, auch zahlreiches Zubehör zu bestellen. Unter der Auswahl befindet sich auch ein Lattenrost bzw. Bettkasten und Matratzenschoner von Simba.

Sollten Sie sich jedoch für ein anderes Lattenrost entscheiden, achten Sie darauf, dass der Abstand der einzelnen Latten nicht die 8 cm übersteigt. Je enger und stabiler der Untergrund, desto besser. Die Matratze eignet sich zudem auch für Fußböden oder Boxspringbetten. Auf einem orthopädischen Bett mit vielen verschiedenen Positionen sollten Sie die Simba Matratze jedoch nicht verwenden.

Der Matratzenschoner von Simba besteht aus Baumwolle und bietet daher gute Eigenschaften für einen angenehmen Schlaf. Des Weiteren schützt er die Matratze vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen. Sie können ihn in verschiedenen Größen bestellen.

Welche Größen gibt es?

Die Simba Matratzen erhalten Sie in allen möglichen Größen und Übergrößen. So können Sie Ihre neue Matratze bis zu einer Länge von 220 cm bestellen. In den Matratzenbreiten stehen Ihnen momentan Modelle mit 80 cm, 90 cm, 100 cm, 140 cm, 160 cm ,180 cm, und 200 cm zur Verfügung.

Simba gibt Ihnen sogar die Möglichkeit die Matratzen im Doppelpack zu kaufen. Dieses Angebot gilt für die Größen 80 cm, 90 cm, und 100 cm mit einer Länge von 180, 190, 200 und 210 cm. Auf der Webseite oder im jeweiligen Online Shop können Sie problemlos die Größe Ihrer Wahl heraussuchen, sofern diese nicht zeitweise ausverkauft sein sollte.

Gibt es Rabatte durch Gutscheincodes?

Simba Matratze Test MeinungJa, die gibt es. Unter Rabattcode.de, gutscheinmail.de  und ähnlichen Seiten werden Rabatte und Gutscheincodes angeboten. Auch Simba selbst bietet einen kleinen Rabatt auf eine neue Matratze an. Sie erhalten einen Code, sobald Sie die Startseite von Simba aufrufen. Dieser wird Ihnen unten an der Seite als Popup angezeigt.

Bei den üblichen Gutscheinseiten werden Gutscheine für eine kostenlose Lieferung oder 100 Tage Probeschlafen angeboten. Diese Vorteile bietet Simba seinen Kunden jedoch sowieso. Auf der Webseite berichtet Simba von einer kostenlosen Lieferung, einer kostenlosen Abholung, sowie 100 Nächte Probeschlafen. Für diese Aktionen brauchen Sie im Endeffekt also keinen Gutschein.

Wie zurückgeben wenn nicht zufrieden?

Sie können jederzeit Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen und die Matratze zurückschicken. Der Vorgang verläuft ohne Probleme. Sollten Sie auch nach dem Probeschlafen nicht zufrieden sein, können Sie innerhalb der 100 Tage den Vertrag widerrufen. Die Matratze wird dann kostenlos bei Ihnen zu Hause abgeholt und der Kaufpreis zurückerstattet. Für die Abholung brauchen Sie die Matratze nicht zusammenrollen und in den Karton stecken. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Simba unter dem Bereich Rückgabe.

Es wird generell empfohlen die Matratze mindestens 30 Tage lang zu testen. Ihr Körper braucht diesen Zeitraum, um sich an die neue Unterlage zu gewöhnen und sich darauf einzustellen. Erst nach dieser Zeit können Sie ein entsprechend realistisches Urteil besser fällen.

Andere interessante Matratzen-Marken:

Wenn Sie auf der Suche nach einer Simba Matratze sind, dann wird Ihnen eventuell auch das ein oder andere Produkt rund um das Bett auffallen, welches Sie eventuell noch benötigen. Wir geben Ihnen im folgenden Übersicht über weitere interessante Produkte:

FelixEmmaCasperHövagBodyguardEveLeesa

Die Felix Matratze eignet sich ebenfalls für sämtliche Schläfer. Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer kommen hier auf Ihre Kosten. Eine typische Einteilung in Härtegrade gibt es hier nicht. Die Matratze überzeugt mit einer guten Anpassungsfähigkeit, welche durch eine Kombination von verschiedenen Schaumarten geschaffen wird. Die Wirbelsäule wird dadurch gestützt und entlastet, sodass Ihr Schlaf angenehm und erholsam wird. Mehr Infos: Felix Matratze Test & Vergleich

Matratze Felix Test

Die Emma besitzt einen Härtegrad von H3 und befindet sich damit im mittelstarken Bereich. Sie ist in fünf verschiedene Zonen unterteilt, welche für eine ergonomische Haltung sorgen und sich stützend auf den Körper auswirken. Desweiteren profitieren Sie von den atmungsaktiven und druckentlastenden Eigenschaften der Matratze. Die Punktelastizität wird durch seinen Next Generation Airgocell®-Schaum erreicht. Dabei wurden zwei HRX-Kaltschäume aufeinander abgestimmt. Mehr dazu hier: Emma Matratze Test & Vergleich

Die Schaummatratze Casper besteht aus vier einzelnen kombinierten Schaumschichten. Die Zusammensetzung der Schäume soll dafür sorgen, dass die Wirbelsäule eine optimale ergonomische Position einnimmt. Das Modell eignet sich für verschiedene Schlaftypen und umfasst die Härtegrade H2 und H3. Selbst Kinder und übergewichtige Personen können von Ihr profitieren. Das macht sie zu einer One-for-All Matratze. Mehr dazu hier: Casper Matratze Test & Vergleich

Die Hövag Matratze können Sie bei Ikea in der Filiale oder im Online Shop erwerben. Die Taschenfederkernmatratze befindet sich im mittelfesten Bereich. Diese Matratze arbeitet punktgenau, druckverteilend und weist eine ergonomische Anpassung auf. Das Modell können Sie in verschiedenen Größen für einen angenehmen Preis bestellen. Mehr dazu hier: Ikea Matratzen test & Vergleich

Bett1.de wurde von Stiftung Warentest für seine Bodyguard Matratze ausgezeichnet. Laut des Testmagazins handelt es sich dabei um die "beste jemals getestete Matratze". Bei diesem Modell können Sie die Matratze wenden. Jede Seite weist einen anderen Härtegrad auf. Sie können sich für ein Modell mit H1 und H2 oder für eine Matratze mit H3 oder H4 entscheiden. Der Bezug ist sehr atmungsaktiv. Durch die Einteilung des Schaums in verschiedene Zonen, passt sich die Matratze Ihrem Körper gut an. Mehr dazu hier: Bodyguard Matratze Test & Vergleich

Die Eve Matratze brachte erst abschreckende Testergebnisse bei Stiftung Warentest. Nachdem die Produktion als auch der Produktionsstandort verändert wurden, gab es bei der Eve Matratze keine Probleme mehr. Die Eve2 überzeugte im Test. Der Hersteller möchte mit dem Modell Ihnen helfen eine natürliche Schlafposition mit einer entsprechender Punktelastizität einzunehmen. Zudem ist das Material luftdurchlässig. Die Matratzen können Schläfer bis zu 130 kg verwenden. Sie umfasst damit die Härtegrade 1 bis 4. Hier mehr dazu: Eve Matratze Test & Vergleich

Die Leesa Matratze ist eine Kombination aus einem festen Stützschaum einer Momory-Schicht und einer abschließenden Schicht aus kühlendem und atmungsaktivem Avena-Schaum. Von seiner Art her, ähnelt die Matratze sehr der Casper Matratze, weist aber dennoch zusätzlich weitere Eigenschaften auf. Mehr dazu hier: Leesa Matratze Test & Verlgeich

Erfahrungen, Meinungen und Bewertungen

Auf der Suche nach Erfahrungsberichten zur Simba Matratze kann man im Internet schnell über unseriöse Quellen stolpern. Da man letztlich nie genau nachvollziehen kann, mit welchem Beweggrund ein Testbericht bzw. Erfahrungsbericht geschrieben wurde und wer genau dahintersteckt, setzt man am besten auf Quellen, deren Vertrauenswürdigkeit sehr gut eingeschätzt werden kann.

Ein Beispiel sind Amazon Rezensionen (Link) oder Kundenbewertungen auf trusted-shops (Link). Letzteres gilt insbesondere, weil das Unternehmen praktisch der Matratze gleichkommt. Auch YouTube Videos sind eine gute Quelle für Erfahrungsberichte, da man sich hier sehr gut selbst ein Bild über die Matratze machen kann. Wir konnten leider nur Videos in englischer Sprache finden.

 

Weiterführende Links und Quellen